An manchen Tagen…

An manchen Tagen…
Rückenschmerzen, (Reiz)husten, Kopfschmerzen…so wurde ich wach. Super, kann ja nur besser werden. Nach dem Frühstück irre Bauchkrämpfe. Dann ein schönes Motiv gesehen, es aber trotz mehrmaliger Versuche nicht auf die Reihe bekommen, es vernünftig fotografisch einzufangen. Das Bild unten ↓ sagt alles. Ich mag es einfach nicht! Es sind Regentropfen, die an der Drahtantenne meines funkenden Dad’s entlang wandern. Sozusagen: Wandertag der…

Es regnet und regnet und regnet…

Es regnet und regnet und regnet…
Es ist nunmal November, mein Geburtsmonat übrignes, und auch der des Blogs Famillini *lach*. Im November regnet es bekanntlicherweise häufig und hier und da gibt es im Laufe des Novembers sogar bereits die ersten Schneeflocken. Bei meiner Schwiegermutti zum Beispiel, bei der es jährlich immer schon recht früh schneit – manchmal weit vor Weihnachten schon! Wir hingegen haben kaum Schnee. Bei viel Glück schneit es eine ganze Nacht mal ordentlich durch und ggf. dann noch einen halben Tag. Das war es dann schon und wenn die Kinder…