Das Projekt 160xGrößer: auf in die vierte Runde

Das Projekt 160xGrößer: auf in die vierte Runde
Nachdem ich zum 28. Mai 2021 die dritte Runde im Rahmen des Projekts 160xGrößer eingeläutet habe, folgt nun auf dem Fuße Runde vier! Wie immer sind Eurer Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sagt mir: worum könnte es sich denn bei diesem Präparat handeln? Was glaubt ihr könnte das sein? Die dritte Runde dieses kleinen Projekts könnt ihr Euch hier noch einmal ansehen: Und zu guter Letzt noch einmal zur Erinnerung: hier steht der Rätselspaß im Vordergrund, daher gibt es bei richtiger Lösung nichts zu gewinnen, außer vielleicht der allseits bekannte „Ah-Effekt“! *grins* Lange Rede, kurzer Sinn – ihr bekommt das ganz bestimmt hin! *lol* Die Auflösung folgt am 16. Juni 2021…

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 3

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 3
Erinnert ihr Euch? Am 28. Mai 2021 startete mein kleines, aber feines, Projekt 160xGrößer in die dritte Runde. Ich wollte von Euch wissen, ob ihr erkennen könnt, worum es sich bei dieser Aufnahme handelt. Dieses Mal war es Maksi, die nicht nur sehr nahe an der Lösung war, sondern den Treffer doch tatsächlich versenkt hat. Aber sowas von! Mit ihrer Annahme, es könne sich um eine Aubergine handeln, lag sie goldrichtig, denn tatsächlich zeigt das Bild oben eine Auberinge, zumindest ein Teil davon. Um nun ganz genau zu sein, handelt es sich bei dem Präparat, das oben gezeigt wird,…

Das Projekt 160xGrößer: auf in die dritte Runde

Das Projekt 160xGrößer: auf in die dritte Runde
Nachdem ich zum 17. Mai 2021 die zweite Runde im Rahmen des Projekts 160xGrößer eingeläutet habe, folgt nun auf dem Fuße Runde drei! Wie immer sind Eurer Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sagt mir: worum könnte es sich denn bei diesem Präparat handeln? Was glaubt ihr könnte das sein? Die zweite Runde dieses kleinen Projekts könnt ihr Euch hier noch einmal ansehen: Und zu guter Letzt noch einmal zur Erinnerung: hier steht der Rätselspaß im Vordergrund, daher gibt es bei richtiger Lösung nichts zu gewinnen, außer vielleicht der allseits bekannte „Ah-Effekt“! *grins* Lange Rede, kurzer Sinn – ihr bekommt das ganz bestimmt hin! *lol* Die Auflösung folgt am 04. Juni 2021…

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 2

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 2
Erinnert ihr Euch? Am 17. Mai 2021 startete mein kleines, aber feines, Projekt 160xGrößer in die zweite Runde. Ich wollte von Euch wissen, ob ihr erkennen könnt, worum es sich bei dieser Aufnahme handelt. Dieses Mal war es Bernhard, der gar nicht allzuweit von der richtigen Lösung entfernt war. Bernhard tippte auf „Einen Querschnitt durch ein Blattstiel oder Pflanzenstängel. Oder ein Ast, außen die Rinde und innen die Transportleitungen.“ Super gemacht, super kombiniert und dennoch nichts gewonnen *sorry* lach. Aber Bernhard lag richtig. Das oben zu sehende Präparat zeigt tatsächlich…

Das Projekt 160xGrößer: auf in die zweite Runde

Das Projekt 160xGrößer: auf in die zweite Runde
Nachdem ich zum 01. Mai 2021 die erste Runde im Rahmen des Projekts 160xGrößer eingeläutet habe, folgt nun auf dem Fuße Runde zwei! Es ist zwar schon ein paar Tage her, aber sicherlich wisst ihr noch, worum es geht. Oder? Für die, die es nicht (mehr!) wissen: ich zeige Euch ein Präparat, das unter Juniors Mikroskop liegt und von dem ich dank des USB HD Okular und der entsprechenden Software eine JPG-Datei erzeugen konnte. Ihr habt die Aufgabe zu erraten, was es sein könnte. Dabei sind Eurer Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die erste Runde dieses kleinen Projekts könnt ihr Euch hier noch einmal ansehen:…

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 1

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 1
Erinnert ihr Euch? Am 01. Mai 2021 startete mein kleines, aber feines, Projekt 160xGrößer. Ich wollte von Euch wissen, ob ihr erkennen könnt, worum es sich bei dieser Aufnahme handelt. Wie bereits erwähnt, zeigt obiges Bild ein Präparat, das unter Juniors Mikroskop liegt (dank des USB HD Okular und der entsprechenden Software war es mir möglich, das Präparat in Form einer JPG-Datei abzuspeichern). Ich wollte von Euch wissen, was es sein könnte. Und heute folgt die Auflösung des Ganzen…

Könnt ihr’s erraten? Das Projekt 160xGrößer startet

Könnt ihr’s erraten? Das Projekt 160xGrößer startet
Heute am 01. Mai 2021 startet also mein kleines, besser gesagt: mikroskopisch kleines, Projekt „160xGrößer“. Seid ihr in Rätsellaune? Toll, das kommt Euch nämlich zugute! Wie ich in diesem Beitrag bereits kurz erwähnt habe, bekam der Junior ein Bresser Mikroskop zu Ostern. Dieses Geschenk war der Anlass zu „160xGrößer“. Ich zeige Euch nachfolgend ein Präparat (dank des USB HD Okular und der entsprechenden Software war es mir möglich, das Präparat in Form einer JPG-Datei abzuspeichern) und ihr dürft…

160xGrößer – Neues Projekt auf Famillini.de

160xGrößer – Neues Projekt auf Famillini.de
Ich habe Euch bereits verraten, dass ich zwei neue Projekte plane. Zum einen die Glaskugel-Fotografie und zum anderen…tja, das habe ich noch nicht ausgeplaudert. Das zweite Projekt war bis heute mein kleines Geheimnis und „klein“ trifft es dabei ziemlich genau, noch genauer wäre „mikroskopisch klein“. Unser Junior bekam zu Ostern ein tolles Mikroskop von Bresser geschenkt. Damit hat er gerne zu tun und ist jedes Mal aufs Neue total fasziniert. Mitgeliefert wurden diverse Präparate, z. Bsp. Meersalz oder Zwiebelhaut, und darüber hinaus hat er vor wenigen Tagen auch noch weitere bekommen, die er gerne unter das Mikroskop legt. Und jedes Mal: „Mama! Komm‘ mal gucken, Du wirst nicht erkennen, was ich mir gerade ansehe!“ Und ich habe tatsächlich immer daneben gelegen, denn es ist gar nicht einfach zu erkennen, worum es sich handelt. Vieles habe ich erst gar nicht erkannt. Da kam mir die Idee zu „160xGrößer“. Ja, ihr seid gefragt – sofern ihr Lust habt. Ich werde Euch eine Aufnahme von einem Präparat zeigen – dank des mitgelieferten USB HD Okular und…