Hmmm…kurzes Vergnügen

Hmmm…kurzes Vergnügen
Leider musste ich feststellen, dass das Plugin „PostX“, das meine Beiträge in dem Gridlayout angezeigt hat, nach der Aktualisiserung und der Installation eines weiteren Plugins nicht mehr funktioniert hat, wie es soll. Auch die Entfernung des neuen Plugins brachte keine Besserung, daher denke ich, es liegt an der vorgenommenen Aktualisierung, dass „PostX“ den Geist aufgegeben hat. Schade eigentlich, denn ich mochte das Gridlayout…

WP Photo Album Plus: ein Album

WP Photo Album Plus: ein Album
Nachdem ich Euch bereits gezeigt habe, wie das neue WordPress Plugin „WP Photo Album Plus“ in Bezug auf die Einzelbild-Darstellung im Rahmen z. Bsp. eines Blog-Beitrages arbeitet, zeige ich Euch heute, wie sich ein Album, das mit dem Plugin erstellt wurde, aussehen wird. Ich habe dafür Eure Beiträge zu meinem Fotoprojekt „Spiegelungen“ auserkoren. Ich hoffe sehr, dies ist für Euch okay. Es ist nämlich so, dass ich Euch so direkt zeigen kann, wie sich Eure Bilder, die ihr für das Fotoprojekt einreicht, mit dem neuen WordPress Plugin im Rahmen eines Albums darstellen lassen…

WP Photo Album Plus in Aktion

WP Photo Album Plus in Aktion
Heute zeige ich Euch mein brandneues WordPress Plugin „WP Photo Album Plus“ in Aktion. Ich zeige Euch, wie sich einzelne Bilder darstellen lassen. Ich hoffe, Euch gefällt, was ihr seht. Gerne hätte ich dazu Eure Meinungen gewusst. Ich bin offen für Lob, aber auch für konstruktive Kritik. Nicht Jedem gefällt alles. Ich finde das neue Plugin gar nicht übel, weil es viele Funktionen bereit hält, nach denen ich schon lange gesucht habe. In diesem Beitrag könnt ihr mehr über das WordPress Plugin „WP Photo Album Plus“ in Erfahrung bringen. Hinweis:
Wie sich Bilder in Alben anzeigen lassen, das werde ich Euch in einem separaten Beitrag zeigen. In diesem Beitrag geht es nur um die Einzelbild-Darstellung innerhalb z. Bsp. eines Blog-Beitrages…

Mein Tipp: WordPress Plugin „WP Photo Album Plus“

Mein Tipp: WordPress Plugin „WP Photo Album Plus“
In diesem Beitrag hatte ich das oben genannte Plugin bereits kurz angesprochen. Ich will Euch heute mehr darüber erzählen. Warum? Weil ich es einfach nur großartig finde und ich denke, es könnte etwas für Fotografen sein und für all diejenigen, die ihre Fotografien innerhalb eines schönen Rahmens präsentieren wollen. Das WordPress Plugin „WP Photo Album Plus“ von J. N. Breetvelt basiert auf dem WordPress Plugin „WP Photo Album“ (Version: 1.5.1) von R. J. Kaplan. Es steht in den Sprachen holländisch, slowakisch, polnisch, ukrainisch, italienisch und deutsch zur Verfügung. Wie in der Plugin-Beschreibung schon geschrieben steht: das Plugin „WP Photo Album Plus“ stellt weitaus mehr dar, als „nur“ eine 08/15 Möglichkeit seine Fotografien online zu präsentieren. Kommen wir zunächst zu den…

WP Photo Album Plus – die Galerien verspäten sich!

WP Photo Album Plus – die Galerien verspäten sich!
Ich habe ein super duper WordPress Plugin gefunden. Es nennt sich „WP Photo Album Plus“ und beinhaltet auch eine Bewertungs- und Kommentierfunktion für einzelne Bilder. Aaaber: ich muss mich zunächst mit diesem Plugin ordentlich und in aller Ruhe auseinander setzen und ggf. auch den GöGa als Unterstützung herbei rufen. Das Gute an dem Plugin ist, dass es genau das ist, wonach ich laaange gesucht habe. Das weniger Gute an ihm ist, dass es super duper umfangreich und fast schon ein wenig unübersichtlich ist. Ich will…

Search in Place – Das beste WordPress Such-Plugin

Search in Place – Das beste WordPress Such-Plugin
Ich habe (mal wieder!) etwas Neues: das Search in Place Plugin in der Pro-Version (inkl. Steuern für 21,41 Euro käuflich zu erwerben). Ihr könnt es in meiner Sidebar unter dem Begriff „Große Blogsuche“ finden. Nicht so schön: das eigentliche Suchfeld ist recht unscheinbar und lässt sich auch nicht anpassen (z. Bsp. Farbe, Größe etc.), da es sich um das Standard-Suchfeld von WordPress handelt. Und das blaue Search-Icon mit der Lupe, welches unter dem Suchfeld angebracht ist, stört mich etwas und ist (in meinen Augen) auch nicht unbedingt von Nöten. Es kann generell schon entfernt werden, jedoch kommt es hier auf die getätigten Einstellungen an. Meine Einstellungen erlauben das Entfernen des Search-Icons leider nicht. Aber trotzdem: das Plugin ist große Klasse! In der Pro-Version gibt es allerhand Einstellungen, die man vornehmen kann, um z. Bsp. die Ergebnisbox (PopUp) seinen eigenen Wünschen entsprechend zu gestalten. Weitere Einstellungen, die vorgenommen werden können, sind nebst einigen weiteren diese:…

Veränderungen an der Beitrags-Struktur

Veränderungen an der Beitrags-Struktur
Heute möchte ich nur kurz auf eine Veränderung an der Beitrags-Struktur hinweisen. Alle meine bisherigen Blog-Beiträge bekamen von mir abschließend immer eine Signatur, und zwar diese hier: Seit gestern ist dies nicht mehr der Fall! Eigentlich war die Signatur auch nur schmückendes Beiwerk, das nun aber einem neuen Feature Platz machen musste, und zwar der Anzahl der Leser eines Blog-Beitrages. Ich habe das Plugin „Post Views Counter“ von „Digital Factory“ installiert sowie aktiviert. Dieses Plugin zählt die Aufrufe pro Blog-Beitrag, sodass ich erkennen kann, wie oft ein Beitrag gelesen wurde. Unter jedem ab jetzt veröffentlichten Blog-Beitrag werdet ihr ein…

Kommentar Abonnement Funktion fehlerhaft

Kommentar Abonnement Funktion fehlerhaft
Das Plugin StCR (Subscripe to Comments Reloaded), mit dem ihr meine Kommentare abonnieren und über neue Kommentare informiert werden könnt, scheint fehlerhaft zu sein. Denn ihr werdet auf eine Fehlerseite weitergeleitet und habt demnach nicht die Möglichkeit zu abonnieren. Das ärgert mich und leider weiß ich aktuell nicht, wo der Fehler liegt. Ich habe keine Ahnung! Der GöGa muss sich in den nächsten Tagen dahinter klemmen und das Ganze mal auf Herz und Nieren untersuchen, denn GöGa kennt sich besser aus. Es tut mir leid, Euch momentan nicht die Möglichkeit geben zu können, Kommentare zu abonnieren und dass ihr derzeit auch nicht über nachfolgende Kommentare…

Youtube Videos DSGVO konform einbinden

Youtube Videos DSGVO konform einbinden
Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich Videos der Plattform Youtube auf diese Webseite einbinden soll. Zumindest hin und wieder mal. Doch ich war bisher ziemlich unsicher, da ich nicht gewusst habe, wie ich diese Videos datenschutzkonform einbinden kann. Die Lösung brachte ein Plugin. Ich habe es per Zufall beim Stöbern im Internet auf der Wordpress Plugin Webseite entdeckt und direkt installiert. Es nennt sich passenderweise „DSGVO Youtube“ und wurde von Eric-Oliver Mächler entwickelt. Nachdem ich es aktiviert hatte, konnte ich dank der beiden Shortcodes, direkt los legen. Hier habe ich zwei Möglichkeiten, Youtube Videos DSGVO konform einbinden zu können. Die Möglichkeit, die ich mir ausgesucht habe, ist die für mich Beste. Dank des Shortcodes kann ich ein Startbild selbst definieren und umgehe auf diesem Wege das Bild, das von Youtube dem entsprechenden Video zugeordnet wird. Ich denke,…