Igelchen

Wichtiger Hinweis!

Das Kind nie alleine basteln lassen. Es sollte immer ein Erwachsener mit dabei sein.

Basteln mit „Die Sachenmacher“-Bastelsets

Die Sachenmacher – Material für Kreative“ bieten herrausragende Bastelsets für Bastelbegeisterte ab 3 Jahren an. Die Sets beinhalten alle Materialien, die zum Basteln benötigt werden. Es muss nichts dazu gekauft werden (Schere, Kleber etc. hat man ja standardmäßig zuhause!). Auch die jeweiligen Bastelanleitungen sind in den Sets enthalten. Die Bastelsets von „Die Sachenmacher“ sind hochwertig und absolut empfehlenswert. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass die Kinder sehr großen Spaß an diesen Bastelsets haben und das ihre Freude am Gestalten und Modellieren kaum Grenzen kennt.

Nachfolgend stelle ich Dir das Bastelset „Filzstecker Igel“ vor, das bereits von sehr jungen Kindern gebastelt werden kann. Das Set enthält Material für insgesamt 3 Filzstecker.

Inhalt:

  • 27 Filz-Zuschnitte
  • 6 Klebe-Wackelaugen
  • 3 Rundstäbe
  • 27 Holzperlen

Du brauchst noch:

  • Uhu Alleskleber, flüssig – Alternative: doppelseitiges Klebeband (z. Bsp. Tesa)
  • Seitenschneider
01

1. Schritt

Die einzelnen Teile für den Igel gemäß der Angaben in der Bastelanleitung zusammen suchen. Für einen Igel werden 1 Gesicht, 2 Wackelaugen, insgesamt 7 Körperteile: 2 x klein, 2 x mittel und 3 x groß, 1 Rundstab sowie 1 schwarze und 7 orangefarbene Holzperlen gebraucht.

33%
02

2. Schritt

Nun werden die einzelnen Körperteile des Igels nach Größen und Farben sortiert. Im nächsten Schritt die schwarze Holzperle (bildet die Schnauze des Igels) auf den Rundstab fädeln und diese festkleben (mit Uhu Alleskleber, flüssig). Trocknen lassen. Alternative zum Uhu Alleskleber: das Ende des Rundstabes 1 bis 2 mal mit doppelseitigem Klebeband (z. Bsp. von Tesa) umwickeln, dann die schwarze Holzperle auffädeln. Im nächsten Schritt die Augen auf das Gesicht des Igels aufkleben.

66%
03

3. Schritt

Nun beginnt die Fädelarbeit. Zunächst wird das Gesicht auf den Rundstab gefädelt, d. h. das Gesicht folgt auf die schwarze Holzperle. Danach folgen die einzelnen Körperteile, die mit je einer orangefarbenen Holzperle abwechselnd auf den Rundstab gefädelt werden. Insgesamt werden 7 Körperteile und 7 Holzperlen (exkl. der 1. schwarzen Holzperle) auf den Rundstab gefädelt. Den Abschluss der Fädelarbeit bildet eine orangefarbene Holzperle, die, ebenso wie die schwarze Holzperle zuvor, ebenfalls auf den Rundstab geklebt wird. Zu guter Letzt wird der Rundstab mit einem Seitenschneider abgezwickt, sodass er nicht übersteht.

100%

Tipps: Dem Igelchen kann mit geeigneten Stiften noch Bäckchen aufgemalt werden. Dadurch wirken sie „lebendiger“. Dem Bastelset liegen insgesamt 3 Filz-Blätter bei, die den Igelchen „in die Stacheln“ geklebt oder nur gesteckt werden können. Dies ruft einen besonders schönen Effekt hervor.

Die Maße eines Igels:
8,8cm x 12cm (Höhe x Breite)

Fehler in dieser Bastelanleitung?

Ich habe mir Mühe gegeben, diese Bastelanleitung für Dich zu notieren. Aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und es ist nur allzu menschlich, Fehler zu machen.

Solltest Du in dieser Bastelanleitung einen (zwei, drei,…) Fehler entdecken (z. Bsp. Fehler in der Materialliste), bitte ich Dich darum, mir diesen Fehler umgehend mitzuteilen, damit ich handeln und ihn beseitigen kann.

Gerne kannst Du mir eine E-Mail senden oder mein Kontaktformular verwenden. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung. Danke!