Schnipp, schnapp, Haare (fast!) ab

Schnipp, schnapp, Haare (fast!) ab
Mit viel Liebe ließ ich über 4 Jahre hinweg (oder auch etwas länger!?) meine Mähne wachsen und habe mich beharrlich geweigert zum Friseur zu gehen, weil ich unbedingt laaange Haare haben wollte. Und immer wieder dieses „Deine Haare sind kaputt, Du MUSST sie schneiden lassen.“ Aber ich so: „Nein und schluss jetzt!“. Aber dann, dann sah ich mich von hinten, auf ner Fotografie und musste enttäuscht feststellen: „Schei…benkleister, Haare kaputt!“. Waaarum? Ich habe sie doch immer gewaschen und nicht nur mit Shampoo sondern auch mit Haarspülungen und hin und wieder auch mit Haarkuren verwöhnt. Ich war wirklich total enttäuscht. Gerade waren sie sooo schön lang und diese Länge gefiel mir. Auf dem Bild oben ist zu sehen, dass gerade die Haarspitzen sehr gelitten haben und dass die Haare einfach tatsächlich nicht sehr schön anzusehen waren. Außerdem war einfach kein Schnitt drinne und wenn ich sie offen trug, dann…