Fingerrosenkranz als Give away

Ich zeige Euch heute, wie ein kleiner Fingerrosenkranz gebastelt wird. Ich habe in der letzten Zeit viele solcher Rosenkränze gefertigt, weil ich diese sehr gerne an die Gäste der Kommunion meines Sohnes verschenken möchte. Aber auch zu anderen Gelegenheit sind Fingerrosenkränze ein schönes Geschenk, insbesondere dann, wenn sie selbstgemacht sind. Und die Herstellung eines solchen ist sehr einfach und geht leicht von der Hand.

Bitte beachte!

Diese Bastelarbeit ist für Kinder nicht geeignet. Dennoch können bereits etwas ältere Kinder unter der Aufsicht und Anleitung eines Erwachsenen mithelfen. Es sollte immer ein Erwachsener anwesend sein! Das Kind nicht alleine lassen. Für Kinder unter 3 Jahren aufgrund verschluckbarer Kleinteile nicht geeignet!

  • 11 Perlen, z. Bsp. Glaswachsperlen, Ø: 10mm, Farbe nach persönlichem Geschmack, meine Farbe: petrol dunkel, leicht glänzend
  • 2 Perlen, z. Bsp. Glaswachsperlen, Ø: 8mm, Farbe nach persönlichem Geschmack, meine Farbe: petrol hell
  • 13 Kettelstifte, Länge: 40mm, altsilber
  • 1 Zwischenstück für Rosenkranz, wunderbare Madonna rund, Höhe: 2cm, Breite mit Ösen: 1,8cm, Stärke: 1-3mm, Material: Metall, Farbe: silber
  • 1 Kreuz aus Metall mit Korpus, Höhe mit Öse: 4cm, Breite: 2,4cm, Stärke mit Korpus: 2-3mm
  • Seitenschneider
  • Flachzange
01

1. Schritt

Lege Dir insgesamt 11 Perlen vom Durchmesser 10mm und 2 Perlen vom Durchmesser 8mm sowie 13 Kettelstifte bereit. Fädele nun 1 Kettelstift durch 1 Perle, kürze den Kettelstift auf etwa 2cm und biege dieses Ende mithilfe einer Flachzange zu einer Öse. Wiederhole diesen Schritt bis alle Perlen mit je 1 Kettelstift, der 2 Ösen besitzt, versehen sind.

20%
02

2. Schritt

Lege Dir nun das Zwischenstück „wunderbare Madonna“ bereit. Nimm Dir eine Ø 10mm Perle zur Hand, öffne die Öse (Tipp: Ösen werden immer nur zur Seite geöffnet. Niemals auseinander ziehen.) und fädele die geöffnete Öse durch das rechte obere Fädelloch des Zwischenstücks. Schließe die Öse wieder. Nimm Dir eine zweite Ø 10mm Perle zur Hand, wiederhole den vorherigen Schritt und fädele die geöffnete Öse durch das linke obere Fädelloch des Zwischenstücks.

40%
03

3. Schritt

Nimm insgesamt 8 Perlen vom Durchmesser 10mm und lege sie vor Dich. Nun nimmst Du eine nach der anderen, öffnest die einzelnen Ösen wie oben beschrieben und fädelst die Perlen oberhalb des Zwischenstücks zu einem Kreis. Fertig ist der obere Teil des kleinen Rosenkranzes.

60%
04

4. Schritt

An das untere Ende des Zwischenstücks „wunderbare Madonna“ fädelst Du nun eine Perle vom Durchmesser Ø 8mm. Dieser folgt eine Perle vom Durchmesser Ø 10mm und den Abschluss bildet erneut eine Perle vom Durchmesser Ø 8mm.

80%
05

5. Schritt

Nun fehlt nur noch eines: das Kreuz! Das bringst Du nun an das Ende des Rosenkranzes an. Nimm es Dir zur Hand. Öffne die Öse der letzten Perle und fädele die Öse des Kreuzes hindurch. Schließe die Öse wieder. Fertig ist der Fingerrosenkranz.

100%

Dieser kleine Fingerrosenkranz ist nicht nur als Give away ein schönes Geschenk. Sicherlich kann man seinen Liebsten zu jeder Gelegenheit damit eine kleine Freude machen. Er kann auf ganz unterschiedliche Weisen gestaltet werden, dem sind keine Grenzen gesetzt. Auch ein verspielt bunter Fingerrosenkranz, etwa für Kinder, sieht fantastisch aus. Lass‘ Deiner Fantasie freien Lauf und gestalte Deinen ganz eigenen Fingerrosenkranz, der Dich bestimmt lange begleiten wird.

Anleitung Fingerrosenkranz

Dir gefällt diese Bastelarbeit und Du würdest sie gerne nachbasteln? Du weißt aber gerade nicht, wo Dir der Kopf steht, weil es viel zu tun gibt? Da habe ich etwas für Dich! Speichere Dir diese Bastelanleitung auf Deinem Computer ab – schnell und unkompliziert per Download! So hast Du sie dann parat, wenn Du die Zeit findest, um kreativ zu sein.

Bitte beachte, dass die Bastelanleitung eine PDF-Datei ist. Um sie zu öffnen benötigtst Du einen PDF-Reader wie den Acrobat Reader DC (er ermöglicht Dir das Anzeigen, Drucken, Unterzeichnen und Kommentieren von PDF-Dokumenten). Du kannst den Acrobat Reader DC hier kostenlos herunterladen: Download

Fehler in dieser Bastelanleitung?

Ich habe mir Mühe gegeben, diese Bastelanleitung für Dich zu notieren. Aber manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht und es ist nur allzu menschlich, Fehler zu machen.

Solltest Du in dieser Bastelanleitung einen (zwei, drei,…) Fehler entdecken (z. Bsp. Fehler in der Materialliste), bitte ich Dich darum, mir diesen Fehler umgehend mitzuteilen, damit ich handeln und ihn beseitigen kann.

Gerne kannst Du mir eine E-Mail senden oder mein Kontaktformular verwenden. Bitte beachte meine Datenschutzerklärung. Danke!

Rosenkranztäschchen

Erinnert ihr Euch vielleicht an diesen Artikel?

Give aways – Handgemacht!

Unser kleines „Baby“ wird im April zur Kommunion gehen. Wo sind die Jahre nur hin? Er hat doch gerade noch unter die Fensterbank gepasst (stehend!) und jetzt wächst er mir mittlerweile schon fast über den Kopf (is‘ aber auch keine große Kunst, bin ja „nur“ 1,56m klein). […]

Ich hatte Euch in obigem Beitrag meine kleinen Fingerrosenkränze vorgestellt – bzw. nur einer von vielen. Die Fingerrosenkränze fungieren als give aways (= Gastgeschenke), die wir an der Kommunion des kleinen Mannes, die im April stattfinden wird, an unsere Gäste verteilen werden. Natürlich wollen wir unseren Gästen diese kleine Aufmerksamkeit nicht einfach so oder in einem Pappschächtelchen in die Hand drücken, darum habe ich für ebenfalls von Hand gefertigte Rosenkranztäschchen gesorgt. Diese wurden von einer netten Dame angefertigt und kamen heute Morgen bei uns an. Ich finde, die Täschchen sind sehr gelungen. Was meint ihr?

Give aways – Handgemacht!

Kaum zu glauben!

Unser kleines „Baby“ wird im April zur Kommunion gehen. Wo sind die Jahre nur hin? Er hat doch gerade noch unter die Fensterbank gepasst (stehend!) und jetzt wächst er mir mittlerweile schon fast über den Kopf (is‘ aber auch keine große Kunst, bin ja „nur“ 1,56m klein).

Ich bin schon lange am Organisieren und Planen. Immerhin ist es ein bedeutsames Fest und will ordentlich gefeiert werden. Zum guten Ton gehören auch sogenannte „Give aways“, also: Gastgeschenke. Lange habe ich überlegt, womit wir unseren Gästen eine kleine Freude machen könnten. Im Internet habe ich nach Ideen und Inspirationen gesucht und wurde schließlich fündig. Ich bin ein DIY (= Do it yourself) Mensch und liebe Selbstgemachtes. Daher wollte ich auch unbedingt etwas Handgemachtes für unsere Lieben. Letztlich entschied ich mich dazu, Fingerrosenkränze selbst zu fertigen und bestellte meine Materialien. Sofort als diese bei mir eintrafen, habe ich los gelegt. Aus petrol- und hellblaufarbenen Glaswachsperlen (10mm bzw. 8mm) entstanden diese hübschen kleinen Rosenkränze.

Diese werden nun stilecht in handgemachte Rosenkranztäschchen aus Filz verstaut und dann an die Gäste verschenkt, die sich über diese kleine Aufmerksamkeit hoffentlich freuen werden. Allerdings muss ich an dieser Stelle zugeben, dass die Täschchen zwar handgemacht sind, aber nicht von mir *traurigguck* Ich kann leider nicht nähen, häkeln oder stricken, geschweige denn sticken, dafür kann ich aber mit Werkzeug umgehen *grins*.