Restbestand: unsere Trauben ziehen aus!

Lange Jahre hatten wir in der Ecke hinter der Garage, wo sich auch ein gemauerter Grill befindet, helle Trauben. Wir ließen sie um Holzbalken wachsen. Natürlich haben wir von diesen Trauben auch gegessen. Sie waren immer sehr süß und schmackhaft. Auch der Junior mochte sie sehr. Doch nun müssen die Trauben leider ausziehen aus unserem Garten.

Die Holzbalken, um die herum sie wuchsen, sind morsch geworden und nach den vielen Jahren sind sie auch – trotz guter Pflege – unansehnlich geworden. Wir haben beschlossen, alle Balken zu entfernen und die eigentliche Grill-Ecke wieder zu erneuern. Es muss (soll) eben was Neues her!

Ein kleiner Restbestand an Trauben haben wir vor wenigen Tagen „geerntet“, gepfückt. Wie immer: seeehr süüüß und lecker!

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Unsere hellen Trauben

Randdaten: Blende f/4.5 – Belichtungszeit 1/500sec – ISO 250 – Brennweite 32mm – Kamera Canon EOS1200D – Objektiv EFS 18-55mm F/3.5-5.6 IS STM