WP Photo Album Plus: ein Album

Nachdem ich Euch bereits gezeigt habe, wie das neue WordPress Plugin „WP Photo Album Plus“ in Bezug auf die Einzelbild-Darstellung im Rahmen z. Bsp. eines Blog-Beitrages arbeitet, zeige ich Euch heute, wie sich ein Album, das mit dem Plugin erstellt wurde, aussehen wird.

Ich habe dafür Eure Beiträge zu meinem Fotoprojekt „Spiegelungen“ auserkoren. Ich hoffe sehr, dies ist für Euch okay. Es ist nämlich so, dass ich Euch so direkt zeigen kann, wie sich Eure Bilder, die ihr für das Fotoprojekt einreicht, mit dem neuen WordPress Plugin im Rahmen eines Albums darstellen lassen.

Wie bereits bei dem ersten WordPress Plugin „Gallery – Photo Gallery“ vom Photo Gallery Team lassen sich auch hier individuelle Links zu jedem einzelnen Bild hinzufügen, sodass es auch hier möglich ist, Eure schönen Bilder direkt zu dem entsprechenden Beitrag auf Eurem Blog zu verlinken.

Besucht bitte diese Seite: https://famillini.de/2021/08/01/fotoprojekt-spiegelungen-august-2021/wppaspec/oc1/lnde/po1/cv0/pg1/ab6

Trotz, dass mir die Darstellung zusagt, möchte ich auch von Euch wissen, wie ihr darüber denkt. Hat Euch die erste Galerie besser gefallen? Wenn ja, warum? Was gefällt Euch hieran nicht? Was ist störend nach Eurem Empfinden? Etwas Feedback wäre nicht schlecht! Ich danke Euch.

Bitte folgt diesem Link, um zur Seite „Meine Fotoalben“ zu gelangen. Auf dieser Seite könnt ihr sehen, wie sich meine eigenen Fotografien, die in einem Album zusammengefasst wurden, präsentieren. Link: https://famillini.de/meine-fotoalben/ Bitte beachtet, dass es sich um ein Test-Album handelt, das nur dem Zweck dient, Euch zu zeigen, wie das Plugin arbeitet.

WP Photo Album Plus in Aktion

Heute zeige ich Euch mein brandneues WordPress Plugin „WP Photo Album Plus“ in Aktion. Ich zeige Euch, wie sich einzelne Bilder darstellen lassen. Ich hoffe, Euch gefällt, was ihr seht. Gerne hätte ich dazu Eure Meinungen gewusst. Ich bin offen für Lob, aber auch für konstruktive Kritik. Nicht Jedem gefällt alles. Ich finde das neue Plugin gar nicht übel, weil es viele Funktionen bereit hält, nach denen ich schon lange gesucht habe. In diesem Beitrag könnt ihr mehr über das WordPress Plugin „WP Photo Album Plus“ in Erfahrung bringen.

Hinweis:
Wie sich Bilder in Alben anzeigen lassen, das werde ich Euch in einem separaten Beitrag zeigen. In diesem Beitrag geht es nur um die Einzelbild-Darstellung innerhalb z. Bsp. eines Blog-Beitrages.

Einzelbild-Darstellung (z. Bsp. im Rahmen eines Beitrages im Blog):

Möglichkeit 1: Einzelbild-Darstellung mit Lightbox und inkl. der Möglichkeit der Bewertung des Bildes in der Lightbox (am unteren Rand). Attribute: Bildgröße 625px & Ausrichtung zentriert

Gazania Linearis

Möglichkeit 2: Einzelbild-Darstellung ohne Lightbox aber inkl. Subtext (= Beschreibung des Bildes [sofern vorhanden]) und Bildname (wenn Du den Mauszeiger auf dem Bild ruhen lässt). Attribute: Bildgröße 625px & Ausrichtung zentriert

Gazania Linearis

Diese schöne Blüte wird auch "Mittagsgold" genannt

Möglichkeit 3: Einzelbild-Darstellung mit Lightbox und inkl. der Möglichkeit der Bewertung des Bildes in der Lightbox (am unteren Rand). Attribute: unabänderbare Bildgröße (lässt sich nicht beeinflussen, ist statisch) & Ausrichtung bündig mit Text

Gazania Linearis

Meine neugierige Frage an Euch lautet nun:
Ist eine Lightbox bei einer Bildgröße von 625px notwendig oder nicht? Auf der einen Seite: die Bilder sind ausreichend groß und es gibt auch ohne Lightbox keine Einbußen. Auf der anderen Seite: öffnet sich keine Lightbox, so gibt es auch nicht die Möglichkeit ein Bild bewerten zu können. Wie ist denn Euer Empfinden? Wie stellen sich die Bilder bei Euch dar? Ausreichend groß, zu groß, zu klein…?

Mein Einzelbild-Darstellungs-Favorit ist Möglichkeit 1 (mit Lightbox, inkl. Bewertung. Aber ohne Subtext [also Beschreibung, sofern vorhanden] und ohne Bildname). Habt auch ihr einen Favoriten?