Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Mit „Mein Talk am Sonntag“ gebe ich einen Einblick in meine Woche. Wie war meine Woche im Allgemeinen? Was hat mich gefreut? Was hat mich geärgert? Was habe ich gekauft? Wie habe ich mich gefühlt? Worüber habe ich gelacht? Und so weiter!

  • Geärgert: darüber, dass nur zwei Tage die Sonne schien.
  • Gefreut: über einen Familienausflug nach Landsweiler-Reden (ich werde noch berichten!).
  • Gefühlt: motiviert.
  • Gehofft: darauf, dass das angekündigte Gewitter ausbleibt.
  • Gehört: dass Geimpfte mehr Freiheiten bekommen sollen als Ungeimpfte.
  • Gekauft: zwei neue Handtaschen.
  • Gekocht: Hähnchenschenkel mit Pommes Frites.
  • Gelacht: über den Spruch eines Fremden (siehe unten ).
  • Geliebäugelt: mit einem Ausflug nach Merzig in den Garten der Sinne.
  • Gesehen: Regen, Regen und nochmals Regen.
  • Getan: meine Eltern in den verdienten Urlaub verabschiedet.

Ich war gerade dabei, meine Einkäufe auf dem Parkplatz eines Supermarkts in mein Auto zu räumen. Da begegneten sich unweit meines Wagens zwei ältere Herren, die sich offenbar länger nicht mehr gesehen haben. Der eine rief: „Hallo Günther!“ Und der andere rief: „Tach Walter!“ und fügte lachend hinzu: „Trotz Maske noch am Geruch erkannt!“ Da musste ich schon schmunzeln…

Wie war denn Eure Woche?