Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Mit „Mein Talk am Sonntag“ gebe ich einen Einblick in meine Woche. Wie war meine Woche im Allgemeinen? Was hat mich gefreut? Was hat mich geärgert? Was habe ich gekauft? Wie habe ich mich gefühlt? Worüber habe ich gelacht? Und so weiter!

  • Geärgert: über einen Herren, der ohne Maske im Supermarkt einkaufte und niemand hat’s gestört.
  • Gefreut: über den Besuch meiner lieben Schwiegermutti.
  • Gefühlt: müde, matt und alle Arbeit satt (2. Corona-Schutzimpfung bekommen, Bericht folgt).
  • Gehofft: dass mein Auto noch durchhält bis zur Tanke (kam mit dem letzten Tropfen Benzin an!).
  • Gehört: dass es trotz höheren Inzidenszahlen zu Lockerungen kommen soll.
  • Gekauft: ein Sommerkleid, ein Longshirt und eine Tasche (kann Frau nie genug haben).
  • Gekocht: Cordon Bleu mit Pommes und frischem Gemüse.
  • Gelacht: über den Junior (siehe unten ↓).
  • Geliebäugelt: in dieser Woche mit nichts Besonderem.
  • Gesehen: einen ganz wundervollen und farbenprächtigen Schmetterling im Garten.
  • Getan: Juniors Kräuterbeet gepflegt.

Über den Junior gelacht!
Die Omi war da. Sie kam mit ihrem neuen Wagen, den wir noch nicht gesehen haben. Und der Junior wusste nicht, dass die Omi ein neues Auto gekauft hatte. Als er dann von der Schule nach Hause kam und ich ihm sagte: „Die Oma hat ein neues Auto. Komm‘, wir gehen uns das mal ansehen.“, sagte der junge Mann keck zur Oma gewandt: „Ui, ich wusste gar nicht, dass Du Dir ein neues Auto leisten kannst auf Deine alten Tage.“

Wie war denn Eure Woche?