Wir vermissen Dich so sehr

Wir vermissen Dich so sehr

Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Heute vor genau einem Jahr, es kommt mir wie eine Ewigkeit vor, verstarb unser geliebter Kater Fridolin. Er war eine so liebenswerte und treue Seele, der seine Freiheit sehr genoss und jeden Tag bis in den Abend hinein in der Nachbarschaft auf Streifzug war. Er ließ sich von den Nachbarskindern streicheln und genoss diese außerhäusliche Zuwendung sehr.

Er war unser Seelenkater, unser Ein und Alles. Dann kam die Diagnose „Wasser in der Lunge“ und wir wussten, unsere gemeinsame Zeit würde sich bald dem Ende neigen. Tapfer hat er gekämpft, letztlich aber verloren. Drei Tage vor dem Weihnachtsfest schlief er für immer ein. Wir trauern bis heute und unser Schmerz über seinen Tod wird niemals wirklich vergehen. Wir denken jeden Tag an unser Katerchen, das unser Leben auf so eine wundervolle Art bereichert hat.

Fridolin, wir alle lieben Dich und wir können es kaum erwarten, Dich eines Tages oben im Himmel wieder zu sehen. Du wachst über uns, jeden Tag, und Du beschützt uns von dort oben. Daran glauben wir ganz fest. Du bist unser aller Schutzengel!

Ganz besonders der heutige Tag, der Tag, an dem Du von uns gegangen bist, weckt in uns all‘ die schönen Erinnerungen an die gemeinsame Zeit mit Dir. Wir schmunzeln über Deine Tollpatschigkeit, die Du manchmal an den Tag gelegt hast, und wir bilden uns ein, Dein lautes und zufriedenes Schnurren immer noch zu hören, das uns aus jeder tiefen Krise herausholen konnte.

♥ Du bist in unser aller Herzen – für immer ♥

Wir werden Dich niemals vergessen

↓ MEIN BABY ↓

6 Kommentare bei “Wir vermissen Dich so sehr

    1. @Fraukografie:
      Liebe Frauke!
      Ich weiß, liebe Frauke, ich weiß. Du hast ja auch schon geliebte Fellnasen verloren. Wir werden immer um unsere treuen Begleiter trauern. Tiere wachsen einem ans Herz und wenn sie gehen, dann ist das unendlich schmerzvoll. Immerhin sind/waren sie ein Teil der Familie. Danke für den lieben Drücker!

      Viele Grüße, Sandra!

  1. Ich kann sehr gut empfinden, was Du gerade fühlst. Ich hatte 30 Jahre lang Katzen. Meine letzte, Sarah, ist 2012 verstorben. Und ich denke noch oft an sie.
    Katzen sind ganz besondere Lebewesen, intelligent, elegant und mit einem ganz besonderen Gespür für die Stimmungen ihrer Menschen.
    Liebe Grüße
    Schmelli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: