Oh nein, ich will net

Oh nein, ich will net

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Seit gestern Abend geht es mir nicht so gut. Es fing mit leichtem Halskratzen an und verstopfter Nase. Die Nacht war dank Nasenspray dann ruhig. Gut geschlafen habe ich auch. Heute Morgen stand ich aber dennoch mit einem schlechten Allgemeinbefinden auf. Der Kaffee am Frühstückstisch schmeckte schon nicht und am Mittagessen hatte ich dann auch kein rechtes Interesse.

Den ganzen Tag laufende Nase und Halsschmerzen. Warm fühle ich mich zudem an. Ob ich Fieber habe? Ich muss nachher mal messen. Hatte mich von 13:45 Uhr bis 15:00 Uhr zum Schlafen auf die Couch gelegt. Jetzt bin ich noch mehr k. o. als vorher. Fühle mich schlapp und motivationslos. Es kann gut sein, sofern über Nacht nicht noch ein Wunder geschieht, dass ich ab Morgen dann 1-3 Tage Blogpause mache und die Tagesbilder, wie immer bei Pausen, nachholen werde.

Auf jeden Fall muss ich zugucken, dass ich schnell wieder auf die Beine komme. Meine Familie braucht mich nämlich. Und wir haben auch noch zwei wichtige Termine in den nächsten Tagen. Da muss ich fit sein. Kränkeln is‘ nie schön. Aber es war mir fast schon klar, dass ich krank werde, denn der Junior blieb vorige Woche für 3 Tage mit einer Erkältung schon der Schule fern. Ich hab es wohl von ihm übernommen. Das ist immer so! Corona Test sagt „negativ“. Das ist schon mal gut.

Sobald ich mich besser fühle, geht es hier weiter. Bleibt ihr wenigstens gesund und munter. Bis die Tage. Ich wünsch‘ Euch was…

14 Kommentare bei “Oh nein, ich will net

  1. Ich hab gerade auch seit längeren Jahren mal wieder eine Erkältung. Bin fast durch, aber dieser blöde Reizhusten ist hartnäckig und will einfach nicht schwinden *grmpf*.
    Bin auch mehrmals negativ getestet.

    Dir noch gute Besserung, solltest du nicht schon wieder fit sein.

    LG Frauke

    1. @Fraukografie:
      Liebe Frauke!
      Schei… Reizhusten, hasse den sowas von. Ich kann Dir also nachempfinden. Mir geht es so lala. Habe kalt und Ohrenschmerzen. Nase ist wieder frei. Es geht bergauf. Jetzt müssen nur noch die Ohrenschmerzen weg. Aber das wird schon.

      Viele Grüße, Sandra!

  2. Kurier Dich richtig aus und gute Besserung, liebe Sandra

    Wie hat ein Gruppenleiter mal zu mir gesagt:

    Warmes Bier und Zwiebelmilch hilft

    … Brrr alleine der Gedanke daran macht gesund 😀

    LG Bernhard

    1. @Bernhard:
      Lieber Bernhard!
      Dankeschön. Heute geht es etwas besser als gestern. Daher kommt nachher auch noch ein Tagesbild. Bäh…aber Deine Empfehlung: warmes Bier und Zwiebelmilch *schauder* Lach.

      Viele Grüße, Sandra!

  3. Liebe Sandra,
    wenn man Kinder hat, bleibt das wohl nicht aus. Ich hatte schon ewig lange keine Erkältung mehr.
    Ich wünsche Dir gute Besserung.
    Liebe Grüße
    Jutta

  4. Kenne ich alles, ganz genau so, mir hängen meine beiden Enkelkinder immer das ganze Dilemma an.
    Das geht am laufendem Band so, ich sage nur Kika und Schule 😉
    Drücke die Daumen, dass die Erkältung glimpflich bei dir abläuft.
    Gute Besserung !
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: