Du bist wieder da!

Du bist wieder da!

Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Wir vermissen ihn immer noch ganz schrecklich, insbesondere unser Junior redet jeden Tag über ihn. Unser süßer Fridolin, der nun als Engel im Himmel über uns uns wacht bis wir uns eines Tages wieder sehen werden, wird niemals in Vergessenheit geraten, niemals.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

Gestern hatte ich den Beitrag, der eigentlich gar keiner war, „Bald bist DU wieder da!“ veröffentlicht. Ich war voller Vorfreude auf ein großes Paket, das für gestern angekündigt war und tatsächlich auch pünktlich geliefert wurde.

Um genau 15:15 Uhr hat es dann an der Haustür geklingelt und der Postbote stand freundlich lächelnd vor mir, als ich öffnete, und überreichte mir ein großes Paket: DAS Paket! Als ich zurück in der Wohnung war, öffnete ich es sofort und war zu Tränen gerührt.

Unser Fridolin ist zurück! Er ist wieder unter uns. Wenn auch nur in der Plüschversion, aber diese Plüschversion bedeutet für uns die Welt. Auch wenn die Nachbildung nicht zu 100% stimmig ist, so hat unser Junior diese doch als seinen geliebten „Fridolin“ wahrgenommen, ihn sofort geherzt, gedrückt und mit Tränen in den Augen geküsst. Die Investition in eine Nachbildung hat sich also schon bezahlt gemacht.

Eine sehr genaue Nachbildung unseres verstorbenen Tieres hätte ich über das Ausland für mehrere Hundert Euro beziehen können, doch das hätte eindeutig den finanziellen Rahmen gesprengt. So sah und hörte ich mich nach Alternativen um und fand diese schließlich in einem kleinen deutschen Familienunternehmen.

11 Kommentare bei “Du bist wieder da!

  1. Liebe Sandra, wie traurig dass euer Fridolin über die Regenbogenbrücke von euch gegangen ist!
    Ich weiss wie weh das tut, es wird eine Weile dauern bis der Schmerz nachlässt. Die Plüschversion ist eine gute Idee und hilft bestimmt etwas, nicht nur eurem Junior.
    Liebe Grüsse
    Esther

    1. @Esther/Escara:
      Liebe Esther!
      Das stimmt, der Kuschel-Fridolin hilft nicht nur dem Junior, auch uns tut er gut. Der Schmerz sitzt immer noch tief. Aber für Fridolin ist es sicherlich besser. Nun hat er keine Schmerzen mehr.

  2. Liebe Sandra,

    es tut mir Leid, von Eurem Verlust zu lesen .. der Schmerz ist riesig ..das kann ich gut nachfühlen.

    Wie schön, dass dieser hübsche Plüschkater Eurem Junior Trost spendet. Die Ähnlichkeit ist wirklich enorm.

    Liebe Grüße zu dir,
    Ocean

    1. @Ocean:
      Liebe Ocean!
      Vielen Dank für Deinen netten Besuch hier auf Famillini & Photography. Ich habe mich gefreut, dass Du da warst. Auch ich war schon bei Dir und habe geschmökert. Einen süßen Hund hast Du. Unser Fridolin war etwas ganz Besonderes für uns. Der liebste Kater der Welt und sein Tod schmerzt nach wie vor sehr. Vor allem der Junior leidet, weil er Fridolin sein ganzes Leben schon kannte und jetzt ist der treue Freund plötzlich nicht mehr da. Das war ein großer Schock für ihn. Ich hoffe, der Plüsch-Fridolin kann ihn trösten.

  3. Liebe Sandra,
    das ist wirklich ein sehr hübscher Plüschkater und Eurem Fridolin sehr ähnlich. Wobei ich gedacht hätte, da kommt ein neues lebendiges Kätzchen – natürlich nicht im Paket.
    Liebe Grüße
    Jutta
    Vielen Dank für Deinen Kommentar-Marathon bei mir! 😍

    1. @Christa Jäger:
      Liebe Christa!
      Ja, der Schmerz sitzt sehr tief und ganz vergehen wird er nie. Ob wir noch einmal eine Katze bekommen werden, wissen wir derzeit noch nicht. Wir müssen den Tod von Fridolin erst noch verdauen. Vielleicht irgendwann einmal!? Man soll ja nie, nie sagen. Die Sonderanfertigung hat unseren Junior sehr glücklich gemacht. Er liebt Fridolin und er herzt und küsst ihn. Dafür haben sich die Ausgaben gelohnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: