Aktuelles vom GöGa & Junior’s Mandala

Aktuelles vom GöGa & Junior’s Mandala

Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Thema: Der GöGa im KH!

Ihr Lieben, ich bedanke mich bei Euch allen sehr für die netten Genesungswünsche an den GöGa. Dankeschön, dass ihr ihn alle damit bedacht habt.

Seit Donnerstag, 28. April 2022, liegt er nun im Krankenhaus. Es liegt ca. 30 Minuten von uns entfernt. Dort wird er derzeit mit verschiedenen Atem-Therapien behandelt. Und zudem erhält er eine Medikation und Infusionen. Es geht ihm besser als noch vor wenigen Tagen und das ist natürlich gut. Aber es geht ihm noch nicht so gut, wie es ihm gehen sollte.

Im Krankenhaus wurde ihm zunächst Blut abgenommen und weitere kleinere Untersuchungen standen auf dem Programm. Am 29. April 2022 whatsappte er mir, dass das Labor einen über die Maßen hohen Entzündungswert im Blut festgestellt hätte. Dieser konnte dank der ärztlichen Behandlung nun gesenkt werden.

Der GöGa wird noch im Krankenhaus bleiben müssen, aber wir hoffen alle, dass er nur die geplante Zeit von einer Woche dort verbringen muss und dann wieder nachhause kann. Es kann jedoch auch sein, dass die Behandlung seiner Beschwerden mehr Zeit in Anspruch nimmt und dann wird sein Krankenhausaufenthalt verlängert werden. Derzeit denken wir jedoch positiv und erwarten unseren GöGa und Papa spätestens am Freitag wieder zuhause.

Thema: Junior’s Mandala!

Nun zu unserem Junior. Er hat seine Liebe zu Mandalas entdeckt und malt seit ein paar Tagen schöne Mandalas aus. Dabei, das konnte ich nun schon oft beobachten, geht er sehr sorgsam vor. Er konzentriert sich vollkommen auf das, was er ausmalt, und bemüht sich dabei sehr, nicht über die Linien zu malen und das gelingt ihm sehr gut.

Basteln und Malen war nie etwas für den Junior gewesen. Basteleien mag er bis heute nicht wirklich und er freut sich jedes Mal, wenn die Bastelarbeit hinter ihm liegt, wenn er z. Bsp. in der Schule eine machen muss. Aber seine Leidenschaft für’s Malen hat er nun entdeckt und das finde ich sehr schön.

Er hat mir schon drei schöne Mandalas ausgemalt und geschenkt. Eines davon mag ich Euch gerne zeigen, weil es das aller-, allerschönste ist, meiner Meinung nach. Auch ich habe in früheren Zeiten gerne Mandalas ausgemalt. Doch irgendwann hab‘ ich damit aufgehört. Wenn ich Junior’s Mandalas so sehe, bekomme ich wieder Lust dazu. Mal sehen, ob ich die Malerei zeitlich irgendwie noch im Alltag unterbringen kann…

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Was sagt ihr dazu? Das ist doch wirklich total schön geworden. Oder etwa nicht?

6 Kommentare bei “Aktuelles vom GöGa & Junior’s Mandala

  1. Das hat er schön gemacht und die Farben kreativ verteilt!
    Deinem Mann weiterhin alles Gute und daß Ihr ihn bald wieder gesund zuhause habt! *daumendrücki*
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    1. @Tiger:
      Liebe Tigerin!
      Finde ich auch, danke für’s Lob. Danke für die Genesungswünsche. Wenn nichts dazwischenkommt, darf er in dieser Woche noch heim.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: