Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

In den letzten Tagen war es ja wirklich wieder ein bisschen sommerlich, zumindest hier im Saarland. Unsere Höchsttemperatur war 28 Grad. „Lasst uns grillen bei dem schönen Wetter. Wer weiß, wie lange das Wetter noch hält.“, schlug uns der kecke Junior Freitags Nachmittags (03.09.2021) vor. Ja, warum nicht, dachten wir. Samstag Morgens fuhr ich Grillsachen (z. Bsp. Grillspieße, Würstchen, Mais) besorgen und verschiedene Dips. Im nur 10 Minuten entfernten Frankreich kaufte ich dann noch frisches Baquette ein.

Und Samstag Mittags (04.09.2021) ging es dann los.
Während ich mich um die Zubereitung des Salates kümmerte und das Baguette aufschnitt sowie die Dips in entsprechende Schälchen kippte, versorgte der GöGa gemeinsam mit dem Junior das Grillgut. Keine 5 Minuten nachdem die beiden den Grill in Betrieb genommen hatten, duftete es auch schon verführerisch.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Das Foto oben ↑ zeigt unsere Grillspieße. Leckeres Schweinefilet mit etwas Speck ummantelt und in pikanter Marinade eingelegt. Inklusive Tomate am Ende des Spießes. Allerdings essen wir alle drei keine Tomaten, daher blieben sie später auch übrig.

Noch schnell einmal gegrillt
Markiert in:                 

6 Gedanken zu “Noch schnell einmal gegrillt

  • 30. September 2021 um 09:09
    Permalink

    Die 28 Grad haben wir zwar nicht mehr erreicht. Aber so um die 22 bis 23 Grad waren es auch bei uns in den letzten 2 Wochen immer mal.

    Aber das ist jetzt leider Geschichte. Willkommen im windigen und feuchten Herbst.

    Gestern war es hier ganz grauselig.

    Wenn es hochkommt, erreichen wir vielleicht die nächsten Tage nochmal die 18 Grad.

    Genießen wir es bevor es draußen dauerhaft trist wird.

    LG Frauke

    Antworten
    • 30. September 2021 um 09:24
      Permalink

      @Fraukografie:
      Mittlerweile ist es ja deutlich abgekühlt. Von 28 Grad ist nur noch zu träumen. Es ist sehr kalt morgens und der Junior hat schon ne Winterjacke an. Der friert ja unheimlich schnell. Mittags aber, wenn er nachhause kommt, ist es nimmer so kalt, da hat er manchmal dann die Jacke gar net an. Es regnet hier gerade viel. Gestern wollte ich auf Fototour gehen, doch leider hat es nur geregnet. Schade!

      Antworten
  • 13. September 2021 um 21:26
    Permalink

    Ach du Glückliche, so nah an Frankreich dran, das lob ich mir.
    Sieht lecker aus.
    Herzliche Grüße – Elke

    Antworten
    • 14. September 2021 um 13:20
      Permalink

      @Elke:
      Ja, das lob‘ ich mir auch. Is schon verdammt gut, so nah an Frankreich dran zu sein. Es sieht nicht nur lecker aus, es war auch lecker *lach*

      Antworten
  • 13. September 2021 um 17:02
    Permalink

    Bei dem Anblick bekomme ich ja sofort Appetit … Hunger hab ich schon 😉
    Und schon wieder wurde ich nicht eingeladen. Sandra, ich habe dich für netter gehalten *prust*

    Sag mal, habt ihr euren Pool schon wieder abgebaut? Ist doch eigentlich zu kalt mittlerweile, oder?

    LG Maksi

    Antworten
    • 14. September 2021 um 10:31
      Permalink

      @Maksi:
      Guten Morgen!
      Ohhh, sorry. Verdammt, schon wieder ’ne Einladung vergessen *grins* Eigenltich bin ich ja auch nett *festenick* Aber irgendwie zerstreut momentan *lach* Hmmm…vielleicht das nächste Mal??? Wir haben den Pool noch nicht abgebaut, aber das folgt an diesem Wochenende. Er ist schon halb leer. Die Tage wird er ganz leer gemacht und dann abgebaut bzw. vor Verstauen dann auch nochmal grundgereinigt.

      Antworten

Dein Kommentar

Dein Name, Deine E-Mail und die Internetadresse sind keine Pflichtangaben. Es bleibt Dir überlassen, diese Felder auszufüllen. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du gerne abonnieren möchtest, aber als Kommentator selbst nicht in Erscheinung treten willst, dann schließe ein Abonnement ohne Kommentar ab.