† Ruhe in Frieden †

† Ruhe in Frieden †

Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Gerade habe ich es per E-Mail erfahren: unsere liebe Maksi ist gestorben. Der Schreck saß tief, ich konnte es gar nicht glauben. Gerade erst hat sie doch ihr „Kunterbuntes“ wieder eröffnet und wollte mit dem Bloggen weitermachen – nach einer Pause, die sie sich gegönnt hatte! Und nun…nun bleibt das Kunterbunte geschlossen, für immer.

Wie die genauen Umstände ihres Todes waren, ist mir unbekannt. Auch das genaue Sterbedatum kenne ich nicht. Das letzte Mal hatte ich am 19. August 2022 mit ihr persönlichen Kontakt, da sagte sie noch, dass sie „leichte gesundheitliche Problemchen“ hätte, aber dass „es sicher bald besser“ werden würde. Dass sie nur wenige Tage nach unserem letzten Kontakt nicht mehr da sein würde…

Ich bin sehr betroffen. Maksi liegt mir am Herzen, weil sie eine nette Person war, mit der man sich sehr gut unterhalten konnte. Ich hoffe, es geht ihr dort, wo sie jetzt ist, gut.

Angela hat der lieben Gaby eine Gedenkseite gewidmet. Sicherlich wird Angela nichts dagegen haben, wenn ich diese hier verlinke (Link: Gedenkseite für Gaby), damit ihr sie besuchen könnt und Gaby vielleicht eine Kerze anzünden oder ein paar letzte Worte hinterlassen könnt. Ich habe Beides bereits getan und ihr damit die letzte Ehre erwiesen.

Kleiner Nachtrag:
Zu den nachfolgenden Bildern ↓ gab die liebe Maksi ihren letzten Kommentar bei mir ab. Die Bilder gehören zu meinem Blogbeitrag „Steinkunst auf dem Grab„. Maksi schrieb dazu: „Ich mag sie alle. Jeden Stein auf seine Weise. Irgendwie rühren sie mich alle an.“

Oben zu sehende Widmung wurde mithilfe von Canva erstellt | Copyright by Sandra Hübel

11 Kommentare bei “† Ruhe in Frieden †

  1. Ja, sehr traurig das Ganze.
    Wir haben hin und wieder Sprachnachrichten ausgetauscht, und sie hat sich über meinen Dialekt beömmelt. Aber sie hatte auch einige Ausdrücke auf Lager, über die wir herzlich lachen konnten.
    Hoffentlich geht es ihr nun besser als ihre letzte Zeit war ….

    Liebe Sandra, ich habe so manches Mal ein derart großes, dickes Brett vor dem Kopf, es ist unglaublich. Völlig überraschend fand ich heute deinen Nachruf. Sorry, ich weiß, warum du nicht verstehen konntest, warum ich ihn nicht finden konnte. Ich verstehe jetzt auch nicht mehr. 🙁

  2. Wieder jemand aus der Bloggerwelt, der gegangen ist.
    Ich kannte sie zwar nicht, aber ihren Blog, den ich sporadisch besuchte.
    Ein komisches Gefühl, wenn jemand nicht mehr da ist, selbst in der virtuellen Welt fühlt es sich doof an.

    Liebe Grüße

    Anne

    1. @Anne Seltmann:
      Liebe Anne!
      Ja, es ist traurig, wenn jemand gehen muss. Die arme Maksi! Die Nachricht traf mich echt sehr. Sie hat mich traurig gestimmt. Und auch zum Nachdenken gebracht…wie schnell es manchmal doch gehen kann…unglaublich, oder!?

      Viele Grüße, Sandra!

  3. Liebe Sandra,

    ich hatte jetzt keinen Kontakt mehr zu Maksi und wusste auch nicht, dass sie wieder angefangen hat zu bloggen. Das ist nachtürlich sehr traurig.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Wir hatten privaten Kontakt. Sie war eine nette Person und Humor hatte sie auch. So plötzlich und unerwartet von ihrem Tod zu erfahren, war sehr traurig für mich. Daran kannst Du mal sehen, wie schnell so etwas gehen kann. Eben noch miteinander geschrieben und im nächsten Moment…

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Bernhard:
      Lieber Bernhard!
      Leider doch, lieber Bernhard. Die liebe Maksi ist von uns gegangen. Kaum zu glauben. Ich bin sehr betroffen.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Angela:
      Liebe Angela!
      Moin. Gerne geschehen! Maksi war mir ja auch keine Unbekannte und wir haben uns gern‘ unterhalten oder uns gegenseitig WhatsApps geschrieben. Sie war eine nette Person und lieb. Die Nachricht von ihrem Tod hat mich sehr betroffen gemacht. Ich kann es immer noch nicht recht glauben.

      Viele Grüße, Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: