4 Kommentare bei “Ja, auch 2022 wird fleißig „gespiegelt“!

  1. Moin,
    Maksi ist klasse, oder? Ich hatte dem nicht weiter Beachtung geschenkt, weil ich dachte, es soll so.
    Das Logo wechsle ich dann bei mir im Blog aus.
    Liebe Grüße
    Lina

    1. @Lina:
      Moin,
      Jo, das ist sie *grins*. Jeder hat’s wohl gesehen, aber niemand hat was gesagt *grins*. Is‘ ja net schlimm, jetzt isses ja richtig! Danke für’s Auswechseln!

  2. Ganz genau 🙂
    wollte Dir bescheid Sagen … aber man kan nicht wissen was der Künstler sich damit gedacht hat 🙂
    Gut das Du bei dem Zweiten nicht mehr das Jahr eingetragen hast … dann braucht man nicht jedes mal neu erstellen 😉
    Sofort mitgenommen und gleich wird bei mir neu eingetragen
    LG czoczo

    1. @Czoczo:
      Hallo lieber Marius!
      Also Dir ist es aufgefallen!? Hättest ruhig etwas sagen können *lach*. Ich wäre Dir nicht böse gewesen! Mir ist es echt nicht aufgefallen. Ich hatte Scheuklappen auf und sah den Wald vor lauter Bäumen nicht. Da ist es gut, wenn man aufmerksame LeserInnen hat *grins*. Also, wenn Dir so etwas oder ähnliches das nächste Mal wieder ins Auge springt, einfach darauf hinweisen…Genau, das war mein Gedanke: warum jedes Jahr neu machen, wenn es auch ohne Jahreszahl geht? Ich habe vor, das Projekt auf jeden Fall noch bis einschl. August 2022 laufen zu lassen (dann ist ein Jahr vorbei!) und ob es dann eine Weiterführung geben wird, hängt vom Interesse der TeilnehmerInnen ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: