Black & White – mein Beitrag 07/21

Black & White – mein Beitrag 07/21

Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Es ist mal wieder soweit. Marius will schwarz-weiß Aufnhamen sehen. Ich habe für den Juli 2021 ein Bild der Kirche im Nachbarort geschossen, da diese weitaus schöner ist als unsere Kirche im Ort. Ich hoffe, das Bild gefällt Euch!?

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Marius hat meinen Beitrag in seine Liste aufgenommen und wollte gerne Innenaufnahmen dieser schönen Kirche sehen. Diese füge ich gerne diesem Beitrag nachträglich bei. Auch im Innern ist diese Kirche sehr hübsch (bitte auf die einzelnen Bilder klicken, damit diese sich vergrößern!).

12 Kommentare bei “Black & White – mein Beitrag 07/21

    1. @Esther/Escara:
      Hallo Du! Ach, Mensch, zu Dir wollte ich die ganze Zeit schon kommen. Ich werde Dich noch in meine Blogroll aufnehmen, sodass Du bei meinen Blogrunden immer mit dabei bist. Vielleicht schaffe ich es die Tage mal, bei Dir vorbei zu schauen!? Danke, ich freue mich, dass Dir die Bilder der Kirche so gut gefallen.

    1. @Fraukografie:
      Ja, das glaube ich gerne. Wir haben u. a. dort die Kommunionaufnahmen gemacht. Die sind echt super geworden. Ich glaube, ich habe Dir damals welche davon gezeigt. Oder?

      1. Huhu liebe Sandra,

        ich bin mir nicht sicher, da du mich ja regelmäßig mit schönen Bildern versorgst.
        Wenn das länger her ist, dann schiebt mein Gedächtnis sowas mittlerweile gerne nach hinten in die äußerste Ecke, um den aktuellen Dingen Platz zu machen … das Alter … du verstehst *ggg*.

        LG Frauke

        1. @Fraukografie:
          Sicherlich habe ich Dir welche geschickt. Ich war ja stolz wie Bolle auf „meine schönen Bilder“ vom Kommunionskind. Der Fotograf hat’s ja ordentlich versaut. Der hat vielleicht schei… Aufnahmen gemacht. Alles irgendwie zu dunkel und teilweise dann auch grisselig. War net schön…das musste ich dann doch selbst in die Hand holen. Und siehe da, ich hab’s besser gemacht als der Herr Profi-Fotograf.

  1. Hallo Sandra,
    das ist wirklich eine sehr schöne Kirche. Die Apsis – so nennt man doch den runden Turm, oder? – ist beeindruckend. Gefällt mir wirklich gut.
    Herzliche Grüße – Elke

    1. @Elke:
      Hallo Elke! Die Kirche ist wirklich ganz ganz schön. Sie gefällt mir außerordentlich gut. Leider ist unsere Kirche im Ort nicht halb so schön. Daher besuchen wir häufig eben die Kirche im Nachbarort. Dort lässt es sich auch ganz wunderbar fotografieren. Zum Beispiel habe ich dort auch viele Kommunionbilder vom kleinen Mann gemacht. Ein schönes Umfeld, schöner als bei uns. Schade, dass wir keine schöne Kirche haben. Sie ist arg renovierungsbedürftig, leider. Aber es ist wohl kein Geld da für solche Arbeiten, ansonsten, denke ich, wäre die Kirche vielleicht schon renoviert worden bzw. saniert. Denn das hätte unsere Kirche absolut notwendig.

      Mit dem Wort Apsis liegst Du goldrichtig. Es leitet sich vom griechischen Wort Hapsis ab, was Gewölbe bedeutet.

  2. Liebe Sandra…
    Fantastisch … wie es aussieht es ist wirklich eine Interessante Kirche.
    Hast Du vielleicht Innen Aufnahmen davon ?
    Ich Liebe Kirchen … und obwohl das Glaube ist bei mir ein wenig erloschen … sehr gerne verbringe ich dort Zeit um ein wenig Ruhe zu finden
    Tolle Beitrag
    Liebe Grüße czoczo

    1. @Czoczo:
      Hallo Marius! Es freut mich, dass die Kirche Dir gefällt. Auch das Innere dieser Kirche ist wunderschön. Gerne werde ich in wenigen Minuten diesen Beitrag um ein paar Fotos aus dem Inneren der Kirche bereichern. Schau‘ einfach noch einmal vorbei. Ich freue mich auf Dich. Bis bald!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: