396 Tage Challenge – Bild #97

396 Tage Challenge – Bild #97

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 97 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute mit einem Filter geschossen, den ich auf ein Altglas geschraubt habe. Bei dem Filter handelt es sich um einen Prisma-Filter. Vom Ergebnis war ich nicht ganz überzeugt, stelle es aber dennoch als mein Tagesbild hier online ein, weil mich Eure Meinung dazu interessiert. Mal wieder nur als Experiment gedacht.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

10 Kommentare bei “396 Tage Challenge – Bild #97

  1. Ich beschäftige mich weder mit Altglas noch mit Filtern, weshalb ich mir ein Urteil nicht zutraue. Aber ich muss zugeben, dass mich die Aufnahme nicht wirklich überzeugt.
    Herzlich, do

    1. @Do:
      Liebe Do!
      Dich auch nicht??? Kein Problem!!! Mich überzeugt sie ja auch nicht wirklich. Aber ich wollte sie dennoch zeigen, weil mich Eure Meinungen dazu interessiert haben. Daher: danke für’s Feedback!

    1. @Tiger:
      Liebe Tigerin!
      War auch nur so ein kleines Experiment. Suche mir demnächst andere Motive. Die wirken mit dem Filter dann vielleicht besser.

  2. Ich schließe mich Jutta an. Prismafilter heißt ja vermutlich, dass dein Motiv wie durch ein Kaleidoskop gesehen erscheinen soll. Das kann schön aussehen, aber hier ist es nicht so ganz überzeugend.
    Liebe Grüße – Elke

    1. @Elke:
      Liebe Elke!
      Ich bin auch Jutta’s Meinung. Der Zweck des Prismafilters hast Du natürlich richtig erkannt. Ganz überzeugt und zufrieden bin ich auch nicht, aber es war ein Versuch wert. Der nächste Versuch wird vielleicht besser werden!? Ich möchte den Filter und ein geeignetes Objektiv demnächst mal mit rausnehmen in die Natur und dann dort mal nach geeigneten Motiven Ausschau halten. Danke für Deine Meinung dazu.

  3. Liebe Sandra,
    es sieht nicht schlecht aus, aber ganz begeistern kann ich mich dafür auch nicht. Irgendetwas fehlt bei dem Bild. Ich würde das vielleicht noch einmal mit anderen Motiven versuchen. Ich weiß ja nicht, welche Möglichkeiten man mit so einem Filter hat. Aufgeben würde ich aber nicht gleich.
    Liebe Grüße
    Jutta

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Genau so ist es, liebe Jutta, Du sprichst mir aus der Seele: es ist nicht sooo schlecht, aber so ganz für Begeisterung sorgt es auch nicht. Danke für Deine Meinung dazu. Auf jeden Fall werde ich das nochmals testen und auf jeden Fall werde ich mit dem Filter noch oft experimentieren. Das hier war nur ein erster Versuch. Ich gebe nicht auf und werde den Filter samt Objektiv bald mit auf Tour nehmen, wenn das Wetter wieder schöner wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: