Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 83 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute im Garten geschossen. Eigentlich hatte ich vor, Euch wieder Blümchen zu zeigen, aaaber dann kam es doch ganz anders, denn „sie“ besuchte uns. Eine Katze namens Mia, die in der Nachbarschaft wohnt und uns seit Fridolin’s Tod regelmäßig im Garten besucht. Sie ist sehr lieb und verschmust, so wie es auch schon unser Fridolin war. Ihr Fell ist sehr weich und „fluffig“.

Ihre Augen, seht Euch ihre Augen an, so intensiv blau. Mia ist ein hübsches Tier und scheint sich in unserem Garten recht wohl zu fühlen. Sie blieb ca. 1 Stunde bei uns, ließ sich streicheln, erkundete sämtliche Ecken und beschmuste sogar den Junior.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]