Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Tag 79 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute während ich mit dem Junior unterwegs an der frischen Luft war geschossen. Er fuhr mit seinem Roller vor mir her und ich fotografierte hin und wieder mal, wobei der Junior brav gewartet hat, bis ich fertig war *grins*.

Mitgenommen hatte ich nur ein Objektiv, ein Projektorobjektiv von meinem lieben online Freund/Verkäufer. Es hat sich hierbei um das Ennagon von Enna München gehandelt, welches eine Brennweite von 85mm und eine Lichtstärke von 2.8 zu bieten hat. Damit aufgenommen habe ich u. a. die Wilde Karde, wie ihr nachfolgend sehen könnt.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

Außerdem habe ich mit dem Objektiv auch noch eine gelbe Tulpe augenommen, als wir wieder zuhause waren. Diese Aufnahme möchte ich Euch auch zeigen, zunächst so wie sie von der SD-Karte kam – also völlig unbearbeitet.

Ich habe via Luminar 4 nur an den Farben etwas geändert, sie etwas intensiviert. Das Ergebnis sah im Nachhinein dann so aus ↓

Während ich mit manuellen Objektiven, die einen M42 Anschluss haben und über einen Fokus- und Blendenring verfügen, bereits oft gearbeitet habe, habe ich mit Projektorobjekitven noch keine Erfahrungen sammeln können. Von daher möchte ich in der nächsten Zeit öfter mit ihnen arbeiten. Zum Schluss zeige ich Euch noch ein Bild unserer Kirche, das ich ebenso geschossen habe. Überzeugt von diesem Bild bin ich nicht, aber zeigen tu‘ ich es Euch trotzdem.