365 Tage Challenge – Bild #68

365 Tage Challenge – Bild #68

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 68 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute einmal mehr in meiner kleinen aber feinen Lightbox aufgenommen, danach fachmännisch den Hintergrund entfernt und ihn durch einen anderen ersetzt, damit die Fotografie etwas besser zur Geltung kommt. Ich zeige Euch heute mein nagelneues Portemonnaie von Guess Los Angeles.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

Mein Tagesbild #57 war die Schnalle meiner „ollen“ Geldbörse, die nun ausgedient hat. Jetzt kommt obige zu ihrem Einsatz und wird mir hoffentlich genau so lange gut dienlich sein, wie ihre Vorgängerin. Und weil’s so schön war, folgt noch eine Makroaufnahme der Neuen *lach*.

Welche Farbe/n bzw. welches Muster ziert Eure Geldbörse denn *neugierig frag*?

14 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #68

  1. Liebe Sandra,

    das ist aber eine schicke Geldbörse, super 🙂

    Ich hab da ein anderes System – separat ein kleines schwarzes Geldbeutelchen für Kleingeld und mal einen Schein, das passt in jede Jacken- oder sogar Hosentasche – meistens zahle ich aber mit Karte, und die hab ich in einem Karten-Etui.

    Liebe Grüße,
    Ocean

    1. @Ocean:
      Liebe Ocean!
      Ui, nee…mit etwas Kleinem kann ich nichts anfangen *lach*. Bei mir muss fast alles Übergröße haben, auch die Handtaschen *lach*. Ich zahle allerdings auch sehr häufig mit Karte.

  2. Meine ist hauptsächlich rot und wegen ihrem Platzangebot irgendwie sehr dick. Sie passt nur in grosse Taschen, oder in den Einkaufskorb. Deine wirkt sehr elegant.
    Herzlich, do

    1. @Do:
      Liebe Do!
      Genau wie diese hier. Die ist jetzt auch relativ voll, also dick. Passt auch nur in etwas größere Taschen, aber das passt. Habe überwiegend große Taschen.

    1. @Bernhard:
      Lieber Bernhard!
      Ja, Frauen und…ich weiß schon. Du willst gar nicht wissen, wieviele Handtaschen ich habe. Mehr als 12 sind es auf jeden Fall. In allen Farben: weiß, rot, orange, khaki, flieder, grün, schwarz und und und…Kleine und große…

    1. @Jutta Kupke:
      Liebe Jutta!
      Danke. Eine schwarze Geldbörse hatte ich zuvor, doch diese sah abgenutzt und daher nimmer schön aus. Darum nun die Neue.

  3. Eine feine Geldbörse! Meine ist schlicht schwarz und mir ist wichtig, dass sie viele Fächer für Karten hat und noch andere Kleinigkeiten. Auch Scheine gut geordnet, sowie ein separates Reißverschlussfach für Kleingeld.
    LG Mathilda

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Ja, das ist sie in der Tat. Viele Fächer für Karten hat die neue, auch für Scheingeld gibt es insgesamt 4 Fächer. Find‘ ich super. Und auch ein Reißverschlussfach fürs Kleingeld ist mit dabei, das ist sehr geräumig. Alles in allem bin ich mit der neuen Börse sehr zufrieden.

  4. Gut schaut Deine Geldbörse aus, liebe Sandra. Meine ist einfach nur schwarz und ich habe sie schon Jahre. Solange nichts kaputt ist, werde ich mir auch keine neue kaufen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Danke, mir gefällt sie auch sehr gut. Meine vorherige war ja auch schwarz, doch daran habe ich mich jetzt satt gesehen. Die „olle“ ist zwar nicht kaputt, aber hier und da schon e bissel unschön an den Ecken, die abgenutzt sind. Das gefiel mir nimmer, daher die neue Börse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du gerne abonnieren möchtest, aber als Kommentator selbst nicht in Erscheinung treten willst, dann schließe ein Abonnement ohne Kommentar ab.