365 Tage Challenge – Bild #67

365 Tage Challenge – Bild #67

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 67 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute im heimischen Garten geschossen – mit einem Altglas-Objekitiv. Über meine heutige „sehr erfolgreiche“ *Achtung Sarkasmus* kleine Foto-Odysee habe ich bereits berichtet. Im Garten hab‘ ich mir einmal mehr die gelben Narzissen vor die Linse geholt. Diese waren bereits das Tagesbild #63. Ihr werdet mir „das doppelte Lottchen“ jetzt aber nicht übel nehmen? *lach* Heute habe ich sie mit dem Helios-44M-4, einem uralt Objektiv (manuell) aus früheren Zeiten, fotografiert. Dieses Objektiv wurde modifiziert. Die Frontlinse wurde gedreht, um auf Fotografien den sogenannten Swirl-Effekt (dt.: Strudel) zu erzeugen.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Könnte mehr Schärfe vertragen (wo ist der Tabasco? *grins*). Das Gelb der rechten äußeren Blüte ist etwas grell, würde ich meinen. Ansonsten, Altglas-Fotografie mit einem Hauch von Nostalgie oder so…*grins*.

11 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #67

  1. Liebe Sandra,

    ein toller Effekt ist das, die Narzissen sehen irgendwie „losgelöst“ von der Umwelt aus ..gefällt mir sehr 🙂 Und ich hatte vorher noch nie von Altglas – Fotografie gehört, habe eben mal deine Rubrik dazu durchgelesen – sehr interessant! Vintage-Effekte gefallen mir ohnehin sehr.

    Sonnige, liebe Grüße zu dir 🙂
    Ocean

    1. @Ocean:
      Liebe Ocean!
      Das hast Du aber schön gesagt *grins*. Losgelöst von der Umwelt…ja, hast irgendwie Recht. Der Effekt gefällt mir auch sehr. Überhaupt experimentiere ich gerne mit Altglas (was jetzt nichts mit dem Altglas-Container zu tun hat *lach*). Die Altglas-Fotografie habe ich von Bernhard, dem Amatheurphotographen, übernommen. Er führt dazu ein interessantes Blog.

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Ja, da stimme ich Dir voll und ganz zu. Sie sind wirklich ganz herrlich anzusehen. Ich erfreue mich immer an ihnen.

    1. @Elke:
      Liebe Elke!
      Ups…es gefällt Dir? Das freut mich. Ich dachte schon, Dir würde diese Aufnahme so ganz und gar nicht gut gefallen. Da habe ich mich wohl geirrt, umso erfreulicher, dass Du die Narzissen magst.

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Ja, das stimmt, liebe Mathilda. Die Altglas-Fotografie ist sehr interessant. Bin durch Bernhard, den Amatheurphotographen, auf die Altglas-Fotografie gekommen. Seitdem macht sie mir großen Spaß. Die Altglas-Fotografie entschleunigt ungemein, weil man viel probieren und gucken muss, bis alles passt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: