Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 67 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute im heimischen Garten geschossen – mit einem Altglas-Objekitiv. Über meine heutige „sehr erfolgreiche“ *Achtung Sarkasmus* kleine Foto-Odysee habe ich bereits berichtet. Im Garten hab‘ ich mir einmal mehr die gelben Narzissen vor die Linse geholt. Diese waren bereits das Tagesbild #63. Ihr werdet mir „das doppelte Lottchen“ jetzt aber nicht übel nehmen? *lach* Heute habe ich sie mit dem Helios-44M-4, einem uralt Objektiv (manuell) aus früheren Zeiten, fotografiert. Dieses Objektiv wurde modifiziert. Die Frontlinse wurde gedreht, um auf Fotografien den sogenannten Swirl-Effekt (dt.: Strudel) zu erzeugen.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Könnte mehr Schärfe vertragen (wo ist der Tabasco? *grins*). Das Gelb der rechten äußeren Blüte ist etwas grell, würde ich meinen. Ansonsten, Altglas-Fotografie mit einem Hauch von Nostalgie oder so…*grins*.