365 Tage Challenge – Bild #4

365 Tage Challenge – Bild #4

Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Runde 2 in 2023! Alles, was ihr über das Projekt von Bernhard, dem Amateurphotographen, wissen müsst, ist hier zu finden → klick!

Mein tagesaktuelles Bild #4 kommt heute aus dem Wald. Ich hatte mir ja vorgenommen, öfter an die frische Luft zu gehen. Bis jetzt gab es jeden Tag einen schönen Spaziergang durch den Wald. Der eine war länger (2 bis 2 1/2 Stunden), der andere kürzer (knapp 1 Stunde). Egal, Hauptsache raus aus den vier Wänden und mal etwas anderes sehen. Mein Tagesbild zeigt heute die Aussicht vom Ehrenmal über meinen Wohnort und die benachbarten Ortschaften.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

Dort oben zu sitzen und sich dem herrlich schönen Ausblick hinzugeben, tut der Seele gut. Ich mag diesen Aussichtspunkt sehr gerne. Aber (bisher) habe ich ihn einfach zu wenig besucht. Vielleicht ändert sich das!? Habe mich des Himmelsaustauschs schuldig gemacht *schäm*.

Aber, es ist nicht das einzige Bild, dass ich von dort oben mitgebracht habe. Wie schon kurz erwähnt, befindet sich dort das Ehrenmal.

Das Ehrenmal gedenkt aller im Krieg Gefallen. Viele Namen sind auf den Tafeln, welche im Halbkreis um das Ehrenmal angebracht wurden, notiert.

Und in der unmittelbaren Nähe zu diesem Ehrenmal befindet sich eine Markierung, die den Wanderern aufzeigt, dass Berlin noch 755 Kilometer weit entfernt liegt *lach*.

Das waren das Tagesbild und noch ein paar Zugaben für heute. Jetzt bin ich wieder offline. Mein Paps wird morgen runde 70 Jahre alt. Darum muss ich jetzt noch Kuchen backen und zwei Salate zaubern. Und am Wochenende komme ich dann zu Euch und hole nach, was ich verpasst habe.

9 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #4

  1. Ein schöner Aussichtspunkt. Da säße ich wohl auch öfter. 🙂
    Den Himmel hätte ich hier nicht gegen einen blauen Himmel ausgetauscht, denn man sieht sofort, dass er von der Lichtstimmung nicht zum Rest gehört. Ein dramatischer grauer Himmel wäre hier besser zum Austausch gewesen.

    LG Frauke

    1. @Fraukografie:
      Liebe Frauke!
      Ja, der Punkt da oben ist wirklich schön und wenn das Wetter wieder beständiger wird und wärmer, dann sitze ich vielleicht auch mal für ’ne Stunde da oben und denk‘ mir: „Leckt mich doch alle mal kreuzweise am Ar***. Ich mach‘ jetzt Pause!“ *grins* Oder so ähnlich.
      Dass der Himmel natürlich nicht zu der Lichtstimmung passt, ist klar – doch leider, nachdem ich alle mir zur Verfügung stehenden Himmel getestet habe – fand ich nichts Besseres. Den Himmel, den ich original auf’m Bild hatte, war grausig. Hätte ich so net lassen können. Aber da das Bild mir ansonsten gefiel, wollt‘ ich’s auch nicht entsorgen und hab‘ nach irgendeiner Lösung gesucht.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Schmelli:
      Lieber Schmelli!
      Ja, ich habe getrickst *lach*. Viele Fotografen tricksen mal *knipsauge*. Ich mach’s net häufig, aber der Himmel sah auf meinem Bild wirklich nicht schön aus, leider. Wir hatten eine schöne Feier, die bis weit nach Mitternacht ging, aber wir mussten sie leider früher verlassen, da der Junior heute Morgen zur Schule musste.

      Viele Grüße, Sandra!

  2. 755 km – dann halt dich mal ran, liebe Sandra, dass du zum Abendessen noch rechtzeitig hier bist. 😂
    Deine Bank mit der Aussicht könnte mir auch gefallen.
    Liebe Grüße
    Jutta

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      War das eine Einladung? Pass‘ auf, die nehm‘ ich noch an *lach*. Zu Essen sag‘ ich nie nein *lol*. Aber ja, die Bank steht super dort oben. Es ist eine schöne Ecke!

      Viele Grüße, Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: