365 Tage Challenge – Bild #39

365 Tage Challenge – Bild #39

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 39 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute in meinem Büro geschossen. Das Motiv lag einfach so da rum und hat nur darauf gewartet, dass ich die Linse auf es richte. Ja, es flehte geradezu: „Bitte fotografier‘ mich!“ *lach*.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Eine Speicherkarte, zumindest der Teil mit den Kontakten, mal ganz nah. Auf dieser Speicherkarte sind noch schöne Tulpenbilder drauf, die ich gestern geschossen habe. Mal sehen, ob es mit einem Tulpenbericht noch heute klappt oder ob ich den auf morgen verschieben muss.

14 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #39

  1. Das Speicherkarten so einiges „drauf“ haben weiß ich ja liebe Sandra, das Deine aber auch „flehen“ kann ist ja toll 😉
    Einmal habe ich vergessen sie wieder reinzupacken … tja das war dann etwas ärgerlich. Du hast sicherlich dran gedacht!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    1. @Kirsi:
      Liebe Kirsi!
      Ja, meine kann flehen. Macht sie aber nicht oft. Nur da hat sie mal die Gelegenheit genutzt *lach*. Ich habe sie bereitwillig fotografiert. War ja ein schönes Motiv. Ich vergesse meine Speicherkarten nie, eigentlich. Habe immer eine Ersatzkarte in der Kameratasche drinne.

  2. Wie gut, liebe Sandra, wenn solche Dinger einfach mal da herumliegen. Schnell ein Foto machen und das Tagesbild ist im Kasten. 🙂

    Liebe Grüße
    Christa

  3. Hattest du die nicht schon mal? Oder habe ich das bei jemand anderem gesehen? Vermutlich. Tja, diese Dinger haben wir wohl alle mal rumliegen. Hauptsache, man vergisst nicht, sie wieder in die Kamera zu packen 😉
    Liebe Grüße – Elke

    1. @Elke (Mainzauber):
      Liebe Elke!
      Nein, ich hatte die noch nicht gezeigt. Ich glaube, das war Jutta (Fotomomente…Lebensmomente…). Sicher bin ich aber nicht mehr. Wenn ich sie vergesse einzulegen, dann macht die Kamera keine Bilder. Diese Einstellung finde ich gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: