365 Tage Challenge – Bild #331

365 Tage Challenge – Bild #331

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 331 von 365 Tagen. Ja, wir haben nicht mehr so viel vor wie zu Beginn dieses schönen Projekts *lach*. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute außerhalb geschossen. Mit dem Junior haben wir eine Flugausstellung besucht. Obwohl er es nicht mag, wenn er dabei sein muss, wenn ich startende und landende Flugzeuge mit Begeisterung fotografiere, so schaut er sich doch gerne welche an, die ausgestellt werden, weil „sie so schön alt sind!“ (O-Ton Junior). Ich zeige Euch jedoch kein Flugzeug aus der Ausstellung, sondern ein…

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

…Dingsda *lach* Was das ist, fragt ihr? Ich verrate es Euch gerne!
Das ist ein kleiner Teil eines großen Triebwerks. Genauer gesagt handelt es sich hierbei um ein 1 Wellen axial TL Triebwerk (Typ J 79 GE 11 A) vom Hersteller General Electric aus dem Jahr 1958. Gebaut wurde es in den USA. Dieses Triebwerk fand seinen Platz im Lockheed F 104 Starfighter. Die Leistung des Triebwerks betrug 7.710 Kp (Kilopond, veraltete Einheit) bei 7.460 U/Minute (U = Umdrehungen).

Der gezeigte Bildausschnitt gehört zu obigem Triebwerk ↑ Das war schon ein großer Brummer. Auf dem Bild kommt es ziemlich „schmächtig“ daher. Der Eindruck trügt *lach*.

13 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #331

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Ja, das haben wir auch. Wir waren schon oft dort, im Technikmuseum. Dort stehen allerhand interessante Dinge. Und der Junior kann gar net genug davon kriegen.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Schmelli:
      Hallo Schmelli!
      Wenn ich alle Bilder, die ich geschossen habe, bearbeitet habe, dann folgt ein Bericht darüber. Kannst Dich also schon mal freuen. Das kann aber noch ein paar Tage dauern. Es sind viele Bilder geworden.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Ich bin genau zweimal geflogen. Nach Andalusien und zurück. Nach dem Urlaub war ich sooo froh, wieder gesund gelandet zu sein, dass ich gesagt habe, dass ich das auf keinen Fall noch einmal im Leben tun werde. Never, ever! Auch nicht für Geld.

      Viele Grüße, Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: