365 Tage Challenge – Bild #32

365 Tage Challenge – Bild #32

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 32 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute dem Junior zu verdanken. Der Junior wollte unbedingt mal wieder seine Ahoi Brause haben. Ich kenne diese Brause auch noch aus meiner Kindheit, mag sie aber heute nicht mehr trinken. Der Junior steht drauf. Also hab‘ ich sie ihm gerne gekauft.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

16 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #32

  1. Ahh, das waren noch Zeiten, als das Brausepulver in der Hand lag und mit der Zunge aufgenommen wurde. Prickelte schön. Getrunken habe ich das nie.
    Meine Enkelkinder kennen das jetzt als Brauseufos, die wir ihnen dann oft kaufen 🤗😂
    LG Mathilda

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Du also auch von der „Schleckfraktion“ *lach*. Meine Kommentatoren haben alle das Zeugs bisher nur geschleckt *lach*. Ich scheine die Einzige zu sein, die das Zeugs nur flüssig mochte. Ich war also unter Euch allen der einzige „Trinker“ *lol*.
      Diese Brauseufos, die Du ansprichst, kenne ich auch. Die mag mein Sohn aber nicht. Es gibt von Ahoi Brause noch so eine Art Blöcke. Die mag er auch. Aber das Pulver ist ihm immer noch am Liebsten.

  2. Liebe Sandra,

    ich hätte nicht gedacht, dass es so etwas überhaupt noch gibt. Ich glaube, getrunken habe ich die auch nie, nur immer das Pulver geleckt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Doch, gibt es noch. Es gibt noch viele Dinge, die ich aus meiner Kindheit kenne (Süßigkeiten meine ich jetzt). Du hast das Pulver auch lieber aus der Hand geschleckt!? Nee, das mochte ich nie. Bei mir musste es in flüssiger Form her.

  3. Lach mit diesem Foto weckst Du ja bei vielen Kindheitserinnerungen. Getrunken habe ich die aber auch nicht, geschleckt schon und dann gab (oder gibt es vielleicht noch) diese Brocken davon … die waren ja so richtig toll!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    1. @Kirsi:
      Liebe Kirsi!
      Ihr seid alle von der „Schleckfraktion“, nur ich scheine hier die „Trinkerin“ zu sein *lol*. Die Brocken von Ahoi Brause gibt es auch noch!

    1. @Maksi:
      Liebe Maksi!
      Hmmm…irgendwie bin ich verquer. Ihr habt das Zeugs überwiegend aufgeleckt. Ich hab‘ es als Kind viel lieber getrunken! So aus der Hand auch, aber verflucht selten. Nur in flüssiger Form hab‘ ich’s voll gerne gehabt. Waldmeister ja, Zitrone nein *lach*. Heutzutage aber würde ich es nicht mehr trinken wollen. Baaahhh…

    1. @Jutta Kupke:
      Liebe Jutta!
      Doch, doch…die gibt es noch. Ich mochte sie nicht so gern‘ aus der Hand lecken. Für mich war sie nur flüssig genießbar, als Kind. Heute mag ich das Zeugs nimmer.

    1. @Elke (Mainzauber):
      Liebe Elke!
      Doch, ja. Ich kann mich auch daran erinnern, dass ich diese Brause auch mal so aus der Hand geleckt habe. Aber mein Favorit war dann doch die flüssige Variante.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: