365 Tage Challenge – Bild #281

365 Tage Challenge – Bild #281

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 281 von 365 Tagen. Ja, wir haben nicht mehr so viel vor wie zu Beginn dieses schönen Projekts *lach*. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute im Bürgerpark von Saarbrücken, unserer Landeshauptstadt, geschossen. Im Bürgerpark gab es sehr viele schöne und spannende Motive, doch welches meiner Fotografien nun als heutiges Tagesbild gezeigt werden sollte, das war schnell klar *lach*. „Mama, zeig‘ doch das, was wir gesammelt haben!“, war der Vorschlag vom Junior. Und da ich ihm nichts abschlagen kann…

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Der kleine und der große Mann, also der Junior und der GöGa, haben gemeinsam im Bürgerpark der Landeshauptstadt fleißig gaaanz viele Kastanien gesammelt. Vielleicht basteln wir daraus demnächst etwas. Wer weiß? In Junior’s Arm im Hintergrund ist übrigens ein Wildhund zu sehen *grins*. Den schleppt er überall hin mit *lach*. Bekommen hat er ihn im Sommer im Zoo Frankfurt. Sein liebster Begleiter!

P. S.
Auf der kleinen Fototour durch den Bürgerpark hat mich nicht nur die EOS M50 Mark II, mit der obiges Bild geschossen wurde, begleitet, sondern die neue Canon EOS R10 war auch mit am Start. Ich werde in einem separaten Beitrag darüber berichten!

10 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #281

  1. Ich dachte erst, es wäre ein angebissener Schaumkuss. 😁
    Kastanienketten haben wir auch immer gemacht. Heute jedoch habe ich Walnüsse gesammelt, die müssen jetzt trocknen.
    Schönen Sonntag Dir!
    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    1. @Tiger:
      Liebe Tigerin!
      Nee, iwo…das würde ich nicht posten. Ja, Kastanienketten kenn ich natürlich auch. Die letzte hat der Junior im Kindergarten gebastelt, vor Jahren. Ob wir etwas daraus basteln weiß ich net.

      Viele Grüße, Sandra!

  2. Alles herbstlich angehaucht, die Leichtigkeit des Sommers dahin, aber es gibt ihn ja wieder.
    Kastanien haben wir als Kinder immer gesammelt, auch Eicheln. Alles für die Wildtierfütterung, aber auch zum Basteln. Sehr schöne Erinnerungen.

    LG Mathilda

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Ich habe als Kind früher auch viel mit Kastanien gebastelt und immer wieder fleißig Eicheln gesammelt. War ne sehr schöne Zeit, die ich manchmal sogar vermisse.

      Viele Grüße, Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: