365 Tage Challenge – Bild #249

365 Tage Challenge – Bild #249

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 249 von 365 Tagen. Ja, wir haben nicht mehr so viel vor wie zu Beginn dieses schönen Projekts *lach*. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Gestern, aufgrund privater Termine bis nach 18 Uhr, habe ich das Tagesbild nicht mehr online veröffentlicht. Zudem war ich auch nach dem Gespräch, das wir bei unserem Anwalt hatten, ausgelaugt und nervlich ein bisschen angespannt. Trotzdem hab‘ ich gestern noch ein Tagesbild geschossen. Ich zeige es Euch nachfolgend.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild mit dem Handy, einem Samsung, geschossen, da ich die Kamera nicht mit dabei hatte. Früh am Morgen war ich nämlich bei meiner Friseuse, weil etwas Neues und Frisches her musste. So kamen gestern meine langen aschblonden Haare ab und mussten einem kinnlangen Bob in der Farbe rehbraun weichen. Direkt nach dem Besuch beim Friseur habe ich das nachfolgende Bild mit dem Handy geschossen.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Unschwer zu erkennen, habe ich das Bild oben ↑ angeschnallt im Auto geschossen. Gefällt Euch die Frisur? Is‘ halt mal wieder was ganz Anderes und Neues. Ich fühle mich damit wohl. Und es ist weniger Arbeit als die langen Haare. Meine Männer waren begeistert. Der Junior sagte: „Ohhh, Du siehst hübsch aus.“ *grins*.

Mein tagesaktuelles Bild von heute ist noch nicht aufgenommen und folgt im Laufe des heutigen Tages in einem separaten Beitrag.

6 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #249

    1. @Bernhard:
      Lieber Bernhard,
      ja, das hast Du ja schon häufiger festgestellt, dass der Junior ein ganz schöner Charmeur ist *grins*.

      Viele Grüße, Sandra!

  1. Ich finde, dass dir die Frisur echt gut steht und auch die Farbe ist angenehm.
    Bin auch froh, dass ich im Mai den Schritt gewagt habe, mir die Haare ein großes Stück abschneiden zu lassen. Ist viel besser zu bändigen. 🙂
    Hab in 3 Wochen den nächsten Friseurtermin. Dann wird wieder gekürzt, was seit Mai nachgewachsen ist und vielleicht wage ich es ja auch, noch ein bisschen mehr abschneiden zu lassen. Deine Länge lacht mich da an.

    LG Frauke

    1. @Fraukografie:
      Liebe Frauke!
      Die Länge, die ich jetzt trage, würde Dir sicherlich auch sehr gut stehen. Ein frecher, ggf. gestufter, Bob…das wäre doch was für Dich!? Kann ich mir jedenfalls gut vorstellen. Bin gespannt!

      Viele Grüße, Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: