365 Tage Challenge – Bild #236 – #237

365 Tage Challenge – Bild #236 – #237

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 236 und Tag 237 von 365 Tagen. Ja, wir haben nicht mehr so viel vor wie zu Beginn dieses schönen Projekts *lach*. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild von gestern von etwas geschossen, das unbedingt in den saarländischen Kühlschrank gehört *grins*. Ein ganzer Ringel Fleischwurst – die Leibspeise meiner Männer!

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

Heute war es hier im Saarland mal wieder über 30 Grad heiß. Und wo hält man sich bei solchen Temperaturen am besten auf? Genau! Im Schwimmbad. Heute fuhren wir mit dem Junior in die Stadt Völklingen und besuchten dort das Erlebnisbad Köllerbachtal. Ein schönes Schwimmbad mit Kinderplanschbecken, Schwimmerbecken und einem riesigen Nichtschwimmerbecken. Dort gibt es Massageliegen, Whirlpool, Wasserfall-Pilz, Strömungskanal und eine riesengroße Wasserrutsche, die dem Junior auch Spaß gemacht hat. Aber der Strömungskanal war für ihn das Highlight. Und zuhause mussten die noch feuchten Handtücher dann wieder getrocknet werden, ehe sie zur Wäsche kamen.

Oben zu sehen als mein Tagesbild von heute sind drei feuchte Handtücher, die ich zum Trocknen über das Geländer des Balkons gehangen habe. Es hat viel Spaß im Schwimmbad gemacht. Der Junior kam nachhause und konnte sich kaum mehr auf den Beinen halten, so k. o. war er vom Tauchen, Schwimmen und Toben.

14 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #236 – #237

    1. @Bernhard:
      Lieber Bernhard!
      Genau so ist das, bei uns allerdings überlebt die Wurst nicht lange…beide Enden und das dazwischen ist im Nu wech *lach*.

      Viele Grüße, Sandra!

  1. Ich habe gerade gegessen – Wurstsalat. Also kannst du die Wurst behalten 😄.
    Ein solches Badeangebot kann ganz schön schlauchen. Ihr habt bestimmt gut geschlafen.
    Herzlich, do

    1. @Do:
      Liebe Do!
      Wurstsalat ist auch etwas seeehr leckeres! Die Wurst behalte ich gerne, danke *lach*. Stimmt, wir haben gut geschlafen. Auch der Junior war völlig k. o.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Wir haben den Schwimmbadbesuch wirklich genossen und ausgekostet. Wir waren fast ununterbrochen nur im kühlen Nass.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Tiger:
      Liebe Tigerin!
      Nein, um Gottes Willen nicht „woarm“. Nur kalt essen wir den Lyoner, und auch nicht auf’m Weckchen, sondern aus der Hand…*lach*.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Das kleine weiße, saubere Handtuch war auch nur für das Abduschen nach dem Schwimmbadbesuch gedacht. Daher blieb es sauber. Wir hatten zusätzlich noch drei große Badehandtücher mit dabei. Die sahen selbstredend anders aus *lach*. Die Fleischwurst gibt es heute nur noch zur Hälfte, da meine Jungs die erste Hälfte gegessen haben.

      Viele Grüße, Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: