365 Tage Challenge – Bild #220

365 Tage Challenge – Bild #220

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 220 von 365 Tagen. Ja, wir haben nicht mehr so viel vor wie zu Beginn dieses schönen Projekts *lach*. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute einmal mehr draußen in der Natur geschossen. Leider kann ich Euch dieses Mal nicht sagen, um welche Blüte es sich nachfolgend handelt, aber sie bekam gerade, als ich auf den Auslöser gedrückt habe, doch glatt Besuch, der von rechts einflog *lach*.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Ihr Lieben, ich war schon seit ein paar Tagen nicht mehr bei Euch zu Besuch. Das werde ich in den nächsten 2 bis 3 Tagen nachholen. Momentan fehlt mir für ausgedehnte Blogrunden leider die notwendige Zeit.

10 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #220

  1. Ich kann dir leider auch nicht weiterhelfen, und dem Bienchen ist es ja offensichtlich egal, zu welcher Pflanze das Blümchen gehört – Hauptsache Blüte 😊.
    Herzlich, do

    1. @Do:
      Liebe Do!
      Das ist ja nicht schlimm. Ich denke, man sieht auch nicht genug, um genau zu sagen, worum es sich hier handelt. Aber Du hast recht: dem Bienchen ist es schnurzpiepsbienenegal *lach*.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Jutta Kupke:
      Liebe Jutta!
      Dankeschön. Die Blume war schon fokussiert, da kam das Bienlein angeflogen. Mit ihr hatte ich gar nicht gerechnet. Ein kleiner Fotocrasher sozusagen!

      Viele Grüße, Sandra!

  2. Liebe Sandra,
    ich könnte nicht genau sagen, was es für ein Blümchen ist, man sie zu wenig. Ein gelungenes Foto ist es aber allemal mit dem kleine Besucher.
    Liebe Grüße
    Jutta

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Ja, leider, in der Tat sieht man zu wenig, um genau bestimmen zu können, worum es sich hier handelt. Aber nicht schlimm. Es geht auch mal ohne eine genaue Bezeichnung. Ich freue mich, dass das Foto Dir gefällt.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Nein, eine Sumpfdotterblume hätte ich erkannt. Es ist keine, das weiß ich. Es ist eine andere Art. Ich weiß nur nicht welche Art. Aber das ist jetzt auch nicht so schlimm. Danke für Dein Bemühen!

      Viele Grüße, Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du gerne abonnieren möchtest, aber als Kommentator selbst nicht in Erscheinung treten willst, dann schließe ein Abonnement ohne Kommentar ab.