365 Tage Challenge – Bild #211 – #212

365 Tage Challenge – Bild #211 – #212

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 211 und Tag 212 von 365 Tagen. Ja, wir haben nicht mehr so viel vor wie zu Beginn dieses schönen Projekts *lach*. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Das gestrige Tagesbild konnte ich nicht veröffentlichen, da wir bei dem herrlich schönen Wetter den ganzen Tag draußen in der Natur waren und uns zudem mit Freunden zum Schmaus in einem Biergarten verabredet hatten. Als wir nach Hause kamen, waren wir alle platt *lach*. Vor allem der Junior, der den ganzen Tag sehr aktiv war. Zwei Minuten im Bett und schon war er eingeschlafen!

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

Oben zu sehen ↑ ist mein Tagesbild #211. Es zeigt ein Arangement in einem Park. Mir gefiel das rostige Stühlchen und der Tisch dazu. Allerdings hätte ich mir für die Tischdekoration etwas anderes gewünscht *knipsauge*.

Nachfolgend und ohne große Umschweife kommen wir zum Tagesbild #212 ↓. Es zeigt, wenn ich mich nicht arg täusche, die Berg-Aster (Aster Amellus). Es handelt sich um eine Staude, die 30cm bis 60cm hoch wachsen kann. Die Berg-Aster ist eine sehr bienenfreundliche Pflanze und blüht in violett oder blau.

12 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #211 – #212

    1. @Bernhard:
      Lieber Bernhard!
      Ja, fragil ist das richtige Wort dafür. Daher hab‘ ich es auch nur fotografiert und hab‘ mich net drauf gesetzt mit meinem ausladenden Hinterteil *lol*.

      Viele Grüße, Sandra!

  1. Liebe Sandra,

    Rost im Garten gefällt mir auch immer. Allerdings gebe ich Dir recht, die Deko auf dem Tisch passt nicht wirklich.
    Astern mag ich sehr. Hatte auch etliche Farben.
    Deine Berg-Astern blühen sehr schön.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Rost im Garten ist toll. Meine Schwiegermutter hat auch Rost im Garten und ich seh‘ das immer wieder gerne. Stimmt, die Deko ist nicht passend. Ich hätte da für etwas anderes gesorgt. Naja…egal. Astern sind schöne Blumen. Ich seh‘ sie mir gerne an.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Tiger:
      Liebe Tigerin!
      Genau so, bitte bloß nicht hinsetzen. Zudem weiß ich gar nicht, ob dieser zierliche Stuhl mich überhaupt getragen hätte…*lach*. Astern sind tolle Blumen und sie blühen so schön.

      Viele Grüße, Sandra!

  2. Mir gefällt Rost draussen sehr gut, und Stuhl und Tisch sind dekorativ. Aber was auf dem Tisch steht, kann ich nicht erkennen.
    Die Astern blühen wunderschön.
    Herzlich, do

    1. @Do:
      Liebe Do!
      Das ist nicht schlimm, liebe Do. Besser, dass Du nichts erkennst. Es war nämlich gar nicht ansehnlich. Ich hätte mir da schon etwas viel Schöneres einfallen lassen. Aber ich bin ja nicht der Dekorateur des Gartens/Parks gewesen. Aber der schöne Stuhl und der Tisch dazu gefielen mir wahnsinnig gut.

      Viele Grüße, Sandra!

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Das stimmt, es sieht wirklich schön aus, wenn etwas Rostiges in einem Park oder Garten anzutreffen ist. Das gefällt mir auch sehr. Auch Deine Astern werden bald blühen!

      Viele Grüße, Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: