365 Tage Challenge – Bild #181

365 Tage Challenge – Bild #181

Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

Tag 181 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute direkt nach dem Betten machen geschossen. Das Wetter ist bei uns wieder herrlich, die Sonne scheint und es ist warm. Daher habe ich den Rolladen etwas herunter gelassen, sodass die Hitze draußen bleibt und es kühl im Raum bleibt, und dann die Gardinen davor gezogen. Und ich fand, es sei ein gutes Motiv für das heutige Tagesbild.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

Zum Schluss kommen wir noch kurz zu der Detailaufnahme aus dem Bericht zum Tagesbild #178-#179. Mein Tagesbild #179 zeigte dieses Detail:

Gerne hätte ich von Euch gewusst, zu welchem großen Ganzen dieses Detail ↑ gehört. Gestern habe ich schon angekündigt, dass ich Euch heute die Lösung verrate. Dieses Detail ist von GöGa’s Insulinpen. Und zwar handelt es sich um den unteren Teil, in welcher die kurze Nadel hineinkommt, um sich dann damit das Insulin spritzen zu können.

6 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #181

  1. Wir haben heute das Kontrastprogramm zu deinem gestrigen Wetter, liebe Sandra. Es ist sehr kühl mit 15 Grad, es regnet ohne Unterlass und heute können Rollladen und Lamellenstoren oben bleiben.
    Herzlich, do

    1. @Do:
      Liebe Do!
      Ui…15 Grad!? Das ist wirklich recht kühl! Regen hatten wir vor Kurzem ja auch noch. Aber das Wetter scheint sich bei uns wieder zu bessern.

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Nein, kein Bambus, obwohl es auf dem Bild tatsächlich so rüber kommt. Es sind einfach nur helle und etwas dunklere cremefarbene Streifen. Nein, der Pen ist harmlos. Es tut gem. GöGa auch nicht weh, es sei denn, man trifft gerade ne Ader oder so, dann kann es sein, dass es kurz mal etwas schmerzt, aber das überlebt man.

    1. @Bernhard:
      Lieber Bernhard!
      Das ist doch kein Problem, lieber Bernhard. Und, was mich selbst wundert, ich habe bisher tatsächlich jeden Tag ein tagesaktuelles Bild online veröffentlicht *freu*. Und wenn es mir mal nicht möglich war durch z. Bsp. Krankheit, dann habe ich die fehlenden Bilder nachgeholt – Wahnsinn, hätte niemals gedacht, dass ich solch eine Challenge tatsächlich täglich durchziehe…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: