365 Tage Challenge – Bild #167

365 Tage Challenge – Bild #167

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Tag 167 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute aus dem geöffneten Fenster meines Büros geschossen. Ich habe einen Motor gehört und gemerkt, dass ein Auto vor unserer Haustür anhielt, also sah ich neugierig aus dem Fenster, da ich dachte, es könne vielleicht Besuch sein, der sich vorher nicht angekündigt hat (und so etwas kann ich nicht leiden!). Aber nein, es war kein Besuch, sondern der Rettungswagen, der für den Nachbarn gerufen wurde. Die Hitze! Ich sag‘ nur: die Hitze! Sie hat meinen älteren Nachbarn umgehauen und er musste mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden!

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Anmerkung in eigener Sache:
Es gibt zwei neue Seiten (Seite 6 & Seite 7) in der Galerie „Naturfotografie“ (Link führt direkt zur ersten neuen Seite „6“). Wer möchte, darf sich die neu hinzugekommenen Aufnahmen gerne ansehen *lach*. Viel Spaß dabei!

10 Kommentare bei “365 Tage Challenge – Bild #167

  1. Rolf hat es schon geschrieben, viel trinken ist jetzt angesagt, und das ist nicht unbedingt Sache der älteren Leute. Hoffentlich geht es deinem Nachbarn wieder besser.
    Herzlich, do

  2. Gute Besserung Deinem Nachbarn. Und die große Hitze kommt ja erst noch – nicht vergessen viel zu trinken…
    Die Fotos auf Seite 6 + 7 habe ich mir angesehen, mir gefallen v.a. die mit den Tropfen. Klasse!
    Liebe Grüße
    Rolf

    1. @Rolf:
      Lieber Rolf!
      Danke. Ich weiß, ja. Am Wochenende soll die große Hitzewelle da sein, satte 38 Grad soll es heiß werden. Nicht mehr normal! Es freut mich, dass Du Dir meine Aufnahmen angesehen hast und ich dachte mir schon, dass die Tropfen gefallen würden *lach*.

    1. @Mathilda:
      Liebe Mathilda!
      Allerdings. Aber es ist kein Wunder von heut auf morgen sooo heiß. Es gibt einfach keine Übergänge mehr. Entweder es ist kühl oder knallig heiß! So ein Zwischending gibt es nicht mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: