Lesezeit: in ca. 4 Minuten gelesen

Tag 14 von 365 Tagen. Ja, wir haben noch viel vor *lach*. Ich freue mich schon sehr darauf. Das Projekt von Bernhard hat in der Tat die Bezeichnung „Herausforderung“ (engl. Challenge) verdient. Mehr über das Projekt könnt ihr hier erfahren: Informationen.

Ich habe mein tagesaktuelles Bild heute vor der großen Glasbaustein-Wand geschossen, die das Esszimmer vom Flur, der Diele, trennt. Als Motiv diente mir meine knallrote künstliche Blume und heute habe ich das erste Mal, aber bestimmt nicht das letzte Mal, innerhalb Bernhard’s Projekt ein Altglas an meine Canon EOS 2000D adaptiert.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Wer sich nun das Bild betrachtet und sich das Bokeh ansieht und wer zudem über meine Altgläser informiert ist, der wird wissen, welches Objektiv ich verwendet habe. Na? Wisst ihr es? Genau…richtig, ich habe das „Industar 50mm f/2.8“ adaptiert. Dieses Objektiv hat ein ganz wunderbares Sterne-Bokeh, jedenfalls gefällt es mir. Und dieses kommt gerade vor der Glasbaustein-Wand im Esszimmer ganz besonders schön zur Geltung.


Meine zweite Woche: „Projekt 365 Tage Challenge“