Lesezeit: in ca. 4 Minuten gelesen

Ihr Lieben!
Ich wollte mich hiermit bei Euch ganz herzlich bedanken. Dafür, dass ihr das Projekt 160xGrößer nicht außer Acht gelassen habt, sondern fleißig mitgeraten habt. Es war toll mit Euch und ich habe mich über Euer Engagement sehr gefreut.

Nun ist es aber so, dass ich das Projekt pausieren lassen muss. Der Grund dafür ist denkbar einfach: die Präparate sind mir ausgegangen (fürs Erste!). Natürlich sind noch diverse Präparate vorhanden, aber diese müssen zunächst wieder in .jpg-Dateien umgewandelt werden. Das erfordert e bissel Aufwand, den ich leider nur dann betreiben kann, wenn die nötige Zeit dazu da ist.
Daher kann ich Euch auch leider nicht sagen, wann ich das nächste Präparat zeigen kann. Deshalb gibt es nun eine kleine Pause.

Aaaber so ganz ohne ein Schmankerl lass‘ ich das kleine feine Projekt auch nicht in die Pause einziehen. Ich habe ein Geschenk für jeden Teilnehmer, quasi als Dankeschön für’s Mitmachen und für’s Kopf zerbrechen *lach*. Meine fleißigen Bienchen, sprich: Rätselrater, waren:

Sollte ich jemanden übersehen haben, darf sich derjenige selbstverständlich umgehend bei mir melden. Entweder via Kontaktformular oder via E-Mail.

Die oben Erwähnten werden an ihre Postadresse das nachfolgend kurz Beschriebene erhalten. Euer Geschenk ist je ein „Leder Notizbuch, auch nachfüllbares Tagebuch im Vintagestyle und Spiralbindung, auch als Tagebuch oder Reisetagebuch geeignet, mit Linienpapier, Größe: A6, Maße: 18x13cm, Farbe: Curry“ (so die offizielle Beschreibung). Ich hoffe, Euch damit eine kleine Freude machen zu können!

Ich werde die kleinen Aufmerksamkeiten in den nächsten 3 Tagen zur Post bringen. Sodass sie hoffentlich rasch an ihren Bestimmungsorten ankommen. Ich hoffe, ihr zeigt auch nach der Projektpause wieder vollen Einsatz *lach*

Pause & ein Geschenk für ALLE Rätselrater
Markiert in:                 

13 Gedanken zu “Pause & ein Geschenk für ALLE Rätselrater

    • 10. Juli 2021 um 17:18
      Permalink

      @Bernhard:
      Ach lieber Bernhard, das ist schon gut. Alles okay, ich weiß ja, dass Du im Moment sehr viel um die Ohren hast. Du hättest auch nicht posten müssen. Eine kurze Mail, dass Du das Büchlein empfangen hast, wäre doch auch ausreichend gewesen.

      Antworten
  • Pingback:Glückspilz #6 — Unerwartet | Der Amateur Photograph

  • 25. Juni 2021 um 23:50
    Permalink

    Das ist doch der Wahnsinn, Sandra. Ich werde mich sicher darüber freuen, aber das – … Okay, ich werd mich einfach darüber freuen.
    Lieben Gruß – Elke

    Antworten
    • 26. Juni 2021 um 15:06
      Permalink

      @Elke:
      Ich bin wahnsinnig *lol* Nee Quatsch, alles gut. Freu‘ Dich einfach drauf!

      Antworten
  • 21. Juni 2021 um 21:59
    Permalink

    Liebe Sandra,

    Jetzt haut es mich aber von den Socken … sprachlos …

    LG Bernhard via Newsletter

    P.S.: Wegen dem Bad Requestproblem, versuche mal meine Cookies zu löschen …

    Antworten
    • 22. Juni 2021 um 16:22
      Permalink

      @Bernhard:
      Hi Du!
      Ups…ich hab‘ Dich von den Socken gehauen. Wow, das mir das mal gelingt *grins* Ich war heute bei Dir und habe kommentiert. Ich bin über ein „privates Fenster“ rein. Anders ging es nicht!

      Antworten
      • 22. Juni 2021 um 21:48
        Permalink

        Liebe Sandra,

        dann muss irgend etwas mit den Cookies schief gegangen sein, denn im privaten Fenster werden diese nur für die eine Session gespeichert und dann automatisch gelöscht …

        LG Bernhard

        Antworten
        • 23. Juni 2021 um 13:43
          Permalink

          @Bernhard:
          Ach ja, da haben wir es ja: ich hatte es Dir bereits gesagt *lach* Solange ich kommentieren kann in dem „privaten“ Fenster ist doch alles gut…

          Antworten
  • 21. Juni 2021 um 07:41
    Permalink

    Menno, Sandra, jetzt haste mich aber kalt erwischt. Das ist ja so eine liebe Geste von dir, die hat mir doch glatt ein paar Tränchen ins Auge gedrückt. Danke, du Liebe!

    Klar mache ich wieder mit, wenn es weitergeht. Das hätte ich auch ohne Geschenk gemacht. Ich finde es spannend, was man so unter dem Mikroskop oder in einem Makro entdecken kann und niemals auf die Idee kommt, was es denn wirklich ist. Okay, bis auf ein Mal 😉

    Liebe spannungsgeladene Grüße schickt dir
    Maksi

    Antworten
    • 21. Juni 2021 um 14:38
      Permalink

      @Maksi:
      Hi Du!
      Och Gott, zum Heulen wollte ich Dich jetzt aber wirklich nicht bringen. Sorry! Ich freue mich, wenn Du wieder mit machst. Die nächsten Präparate sind vielleicht auch nicht ganz sooo schwierig…mal gucken, was ich noch so Interessantes für Euch finde.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Maksi Antworten abbrechen

Dein Name, Deine E-Mail und die Internetadresse sind keine Pflichtangaben. Es bleibt Dir überlassen, diese Felder auszufüllen. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du gerne abonnieren möchtest, aber als Kommentator selbst nicht in Erscheinung treten willst, dann schließe ein Abonnement ohne Kommentar ab.