Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Heute werden in Deutschland alle Sirenen heulen, denn heute am 10. September 2020 wird der sogenannte Warntag abgehalten. Doch nicht nur die Sirenen dürfen heute laut sein, nein, auch weitere Warnsignale werden ertönen (z. Bsp. werden auch Warn-Apps auf sich aufmerksam machen!) und auch Radiostationen unterbrechen ihr Programm, natürlich ist auch das Fernsehen mit dabei, das ebenso sein Programm unterbricht. Laut BBK werden die Warnsignale Punkt 11:00 Uhr am Vormittag ertönen. Um 11:20 Uhr beendet das entsprechende Signal den bundesweiten Warntag wieder. Das Ziel dieser Aktion ist es, alle Warnmöglichkeiten zu überprüfen (auch via App und via Internet!).

Wichtige Information für Tierhalter bzgl. des heutigen und ab 2020 in jedem Jahr regelmäßig wiederkehrenden Warntages (an jedem 2. Donnerstag im September): Tierhalter und -freunde wissen es natürlich, Lärm stellt für alle Tiere eine immens hohe Belastung dar und natürlich sorgt Lärm auch für Stress und Angst bei unseren felligen Freunden. Demnach sorgt für Eure Tiere und seid bei ihnen, um sie beruhigen zu können. Könnt ihr selbst nicht zuhause sein, weil ihr arbeitet, dann bittet Freunde aufzupassen oder ein Familienmitglied, zu dem das Tier Vertrauen hat. Weidetiere sollten in den Stall gebracht werden.

Hier geht es zur offiziellen Webseite mit weiteren Informationen rund um den Warntag 2020 → https://warnung-der-bevoelkerung.de/

Heute ist Warntag
Markiert in:                 

Ein Gedanke zu “Heute ist Warntag

  • Avatar
    10. September 2020 um 14:04
    Permalink

    Bei uns hat es geklappt, aber groß geschockt hat uns das nicht, denn bei uns geht jeden Mittwoch um 18 Uhr die Testsirene.
    Schnurrer Engel und Teufel

    Antworten

Dein Kommentar

Dein Name, Deine E-Mail und die Internetadresse sind keine Pflichtangaben. Es bleibt Dir überlassen, diese Felder auszufüllen. Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du gerne abonnieren möchtest, aber als Kommentator selbst nicht in Erscheinung treten willst, dann schließe ein Abonnement ohne Kommentar ab.