Tierisch was los…

Tierisch was los…

Lesezeit: in ca. 3 Minuten gelesen

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

Pfui…bah, aber dennoch fotografiert. Ich mag Spinnen nicht sonderlich, muss sie aber trotzdem vor die Linse holen. Warum auch immer! Sie jagen mir jedoch einen eiskalten Schauer über den Rücken und ich war froh, als ich diese Aufnahme im Kasten hatte. Sie hing mittig in ihrem Netz, das zwischen zwei Blumentöpfen gesponnen war.

Auch auf das kleine Schneckchen mit seinem braunen Häuschen war ich auf meinem Spaziergang durch die Straßen gestoßen.

Und in den Kornblumen, auf die ich während meines Rundganges durch den Ort immer wieder mal stieß, tummelten sich viele Hummeln und Co.

Und unterwegs traf ich auf Jemanden, den ich kannte, wir unterhielten uns und bald entdeckte ich diesen Käfer (Mistkäfer?). Er hockte mitten auf dem Pullover meiner Bekanntschaft, mit der ich mich unterhalten hatte.
Natürlich musste ich die Linse auf ihn richten. Schade, dass der Hintergrund, sprich: Pullover, nicht heller war bzw. ohne Muster. Dann wäre das Bild besser geworden. Nun ja, ich habe das Beste aus dem Bild gemacht und hoffe, es reicht so.

Ich wünsche Euch einen tollen Dienstag. Bei uns ist gerade jetzt leider Regen angesagt. Schade, denn eigentlich wollte ich Fenster putzen…oder…vielleicht auch doch nicht ganz so schade *räusper*. Die Fenster kann ich ja immer noch putzen, das eilt ja nicht!

4 Kommentare bei “Tierisch was los…

  1. Liebe Sandra,
    ist es nicht toll, was man so alles entdeckt, wenn man mit offenen Augen unterwegs ist? Wunderschöne Fotos hast Du gemacht!
    Ich bin wieder zurück im Bloggerland :O)
    Hab noch einen schönen und freundlichen Wochenteiler!
    Allerliebste Grüße, Claudia

    1. @Claudia:
      Liebe Claudia!
      Da bist Du ja wieder *freu*. Schön, dass Du Dich wieder bei mir gemeldet hast. Nett von Dir! Es freut mich, dass Du nun wieder im Bloggerland unterwegs bist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: