Übersät

Übersät

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scrollen]

Auf dem Parkplatz meines Stamm-Supermarkts befindet sich eine laaange Hecke, die immer schön zurechtgeschnitten ist. Auf dem Weg zu meinem geparkten Auto kam ich an dieser Hecke vorbei und mein Blick glitt kurz drüber. „Wow“, dachte ich, „Die ist ja übersät mit Spinnfäden.“ Da packte ich meine Einkäufe ins Auto, nahm die EOS M50 Mark II zur Hand und fotografierte ein paar wenige mit Spinnfäden übersäten Stellen der Hecke.

Ich für meinen Teil habe noch nie eine Hecke oder dergleichen gesehen, die so übersät mit Spinnfäden war. An vielen Stellen schien sie mehr weiß als grün zu sein.

4 Kommentare bei “Übersät

    1. @Bernhard:
      Lieber Bernhard!
      Bähhhhhhh…wer brauch‘ sowas? Gestern Abend saß ne ganz Fette (natürlich!) auf meiner Seite des Bettes. Hätte der GöGa die nicht entfernt, wäre ich zum Schlafen auf die Couch gegangen.

  1. Liebe Sandra,
    waren denn schon Raupen zu sehen? Höchstwahrscheinlich ist da die Gespinnstmotte am Werke.
    Ich habe so etwas schon öfter gesehen. Sogar noch schlimmer als bei Dir hier.
    Liebe Grüße
    Jutta

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta!
      Nein, keine Raupen. Ich habe danach Ausschau gehalten, aber keine gefunden. An Raupen/Motten dachte ich auch eher als an Spinnen. Ich habe solche bedeckten Hecken in der Art noch nicht gesehen. Es war meine Premiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: