Der Götterbaum

Der Götterbaum

Lesezeit: in ca. 1 Minute gelesen

Der Ailanthus Altissima, Götterbaum genannt, ist in Nordchina beheimatet. Es ist ein wärmeliebender Baum, der sich in unseren Regionen nur höchst selten durch Samen vermehrt. Die Samen schmücken im Herbst die grüne Belaubung durch ihre gelblich-braune Färbung. Blüte: klein & weiß. Er kann bis zu 30 Meter in die Höhe wachsen. Dieses schöne Exemplar ist 100 Jahre alt. Der älteste Götterbaum in Deutschland wurde 150 Jahre alt. Dieser erreichte eine Höhe von 35 Metern und einen Stammumfang von insgesamt 1,40 Meter.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Gesehen im Abteipark von Mettlach. Kamera: Canon EOS R10, Objektiv: Canon 18-150mm
[Im Hintergrund rechts ist ein Teil des Gebäudes von Villeroy & Boch zu sehen.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: