Blühende Schönheiten in zwei Farben

Blühende Schönheiten in zwei Farben

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Heute habe ich wieder schöne Blüten für Euch. Ich mag es, diese zu fotografieren. Manchmal landen sogar Bienen oder Mückchen oder anderweitiges Getier auf ihnen, das ich dann auch versuche, fototechnisch halbwegs akzeptabel festzuhalten. Vor wenigen Tagen ist mir dies gelungen. Dazu aber in einem separaten Beitrag bald mehr.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Blüten in zwei Farben

Randdaten: Blende f/5 – Belichtungszeit 1/60sec – ISO 6400 – Brennweite 45mm – Kamera Canon EOS1200D – Objektiv EFS 18-55mm F/3.5-5.6 IS STM

Bald ist der Herbst da. Er klopft schon an. Auch der Herbst hat seine schönen Seiten. Allen voran, seine Farben. Der Herbst ist – so wie auch der Sommer – eine farbenfrohe Jahreszeit, wenn die Blätter sich färben und den (Wald)boden säumen.

8 Kommentare bei “Blühende Schönheiten in zwei Farben

  1. Huhu 🙂

    Farblich top !

    Aber hier hast du es wieder zu gut mit „formatfüllend“ gemeint und glatt der weißen Blüte unten was abgeschnitten. 😉

    Gibt deinem Motiv etwas mehr Raum im Bild. 🙂

    LG Frauke

    1. @Fraukografie:
      Ups…ja, ist mir jetzt auch aufgefallen. Aber ich weiß noch, weshalb ich so knapp beschnitten habe. Ich wollte den Rand des Kübels nicht mehr im Bild haben. Links im Bild siehst Du im Hintergrund den Rand vom Kübel, da wollte ich nicht, dass man den auch noch unten sieht, daher sehr knapp beschnitten…

    1. @Bernhard:
      Ja, ich habe es nicht vergessen und ich muss Dir leider sagen, dass Du noch warten musst. Ich habe derzeit einiges um die Ohren. Teils sind die Beiträge, die erscheinen, bereits vordatiert und geplant worden, ansonsten käme ich aktuell gar net so recht dazu, etwas zu posten. Arbeite nicht nur im Hintergrund an der Verbesserung des Blogs, sondern habe auch privat viel um die Ohren. Aber die Bilder kommen, das ist versprochen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: