Spooky – der Erdgeist

Spooky – der Erdgeist

Lesezeit: in ca. 4 Minuten gelesen

Nein, ganz so spooky wird es jetzt nicht. Obwohl mir diese Skulptur schon als Kind unheimlich war. Sie steht unmittelbar in der Nähe zum „Alten Turm“ (Link zum Beitrag) im Abteipark von Mettlach. Nachfolgend die Gesamtansicht des Kunstwerks ↓ – der Erdgeist mitsamt der Weltkarte des Lebens, die um ihn heraum angeordnet ist.

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]
[Klicke auf ein Bild IN der Lightbox und Du kannst durch die Bilder scollen]

Was ist das?
Es handelt sich bei dem Erdgeist um eine mit Efeu bewachsene Vogelskulptur. Sie ist ungefähr 14 Meter hoch und wurde in Österreich von André Heller geschaffen. Diese Statue war das Wahrzeichen der Expo in Hannover und wurde dort am Pavillon des WWF (World Wild Found For Nature) aufgestellt. Danach wieder demontiert und gemeinsam mit der Weltkarte des Lebens nach Mettlach in den Abteipark gebracht.

Der Erdgeist ist in Verbindung mit der Weltkarte des Lebens ein Teil eines Gesamtkunstwerks. Auf der Expo in Hannover galt dieses als eines der schönsten dort, daher wurde es auch zum Wahrzeichen gekührt.

Die Weltkarte des Lebens kehrte gemeinsam mit dem Erdgeist einst an ihren Entstehungsort zurück, denn bei Villeroy & Boch, besser gesagt: im Mosaik-Atelier von V&B, entstand sie aus über 130.000 einzelnen Puzzlesteinen. Sie besteht aus insgesamt 12 Teilen, von denen ich fünf näher fotografiert habe, und ist der künstlerisch gestaltete Ausdruck der WWF-Initiative „Global 2000“. Diese hat das Ziel durch geeignete Maßnahmen, die ökologische Vielfalt des Planeten zu sichern. Viele Tausend Besucher der Expo haben sich dieser Initiative angeschlossen und für den WWF gespendet sowie ihren Namen auf den einzelnen Puzzlesteinen hinterlassen.

Mit dem Erdgeist, der mir stets unheimlich war, habe ich nun meinen Frieden geschlossen. Er war ein tolles Fotomotiv und aus der Nähe betrachtet gar nicht wirklich unheimlich oder gruselig.

Hinweis:
Auf den letzten vier Bildern wurde der Himmel von mir ausgetauscht. Alle Bilder wurden mit der Canon EOS R10 und dem Kit-Objektiv 18-150mm aufgenommen.

2 Kommentare bei “Spooky – der Erdgeist

    1. @Fraukografie:
      Liebe Frauke!
      Gelle!? Wenn man so vor ihm steht als kleines Kind und dann 14 Meter in die Höhe guckt zu dem großen Kopf, dann kann man schon mal e bissel Angst bekommen *lach*.

      Viele Grüße, Sandra!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte wähle eine Option: