Kleiner Besuch auf großer Blüte

Kleiner Besuch auf großer Blüte

Lesezeit: in ca. 2 Minuten gelesen

Es ist mir gelungen, eine kleine Mücke auf einer Blüte fotografisch festzuhalten. Irgendwie hatte ich eine ziemlich ruhige Hand und die Mücke tat mir den Gefallen und hielt sich etwas länger auf der großen Blüte auf. Ich schlich fast schon auf Zehenspitzen an. Meist fliegen die „Blütenbesetzer“ dann erst recht weg – das machen die doch extra *lach* Doch dieses Mückchen dachte wohl: „Ach komm‘, sie gibt sich schon so viel Mühe, da bleib‘ ich mal hier.“ *grins*

[Klicke auf das Bild, um es in der Lightbox vergrößert anzusehen]

Blüte mit Besuch

Randdaten: Blende f/5.6 – Belichtungszeit 1/80sec – ISO 320 – Brennweite 55mm – Kamera Canon EOS1200D – Objektiv EFS 18-55mm F/3.5-5.6 IS STM

8 Kommentare bei “Kleiner Besuch auf großer Blüte

  1. Liebe Sandra,

    Du hast es aber wirklich mit der Mitte *lach*. Schön hast Du diese Blüte festgehalten. Diese zarten Töne mag ich bei Astern besonders gern. Allerdings ist Deine Mücke eine Schmeißfliege. 😉 Aber die passt auf jeden Fall sehr gut dorthin. Ist eine schöne farbliche Kombination.

    Liebe Grüße
    Jutta

    1. @Jutta:
      Liebe Jutta,
      Sorry, ja. Aber es bessert sich. Hab gestern gemerkt, dass ich schon eher auf die 2/3 Regel achte. Muss ich alles noch verinnerlichen. Ich weiß auch nicht, warum bei mir alles in die Mitte kommt. Is irgendwie so’n Tick von mir. Ah, eine Schmeißfliege, okay. Vielen Dank für die Aufklärung!

  2. Hallo Sandra!

    Die Blüte allein ist ja schon ein Träumchen!

    Schön hast du den kleinen Sumsebrummel erwischt, bei mir wollen die Dinger auch nie still halten. Die sitzen schon immer auf der Lauer, wenn sie mich sichten 😉

    Liebe Grüße

    Anne

  3. Liebe Sandra,
    das ist eine wunderbare Aufnahme! Nach solchen Motiven bin ich auch immer auf der Prsch *schmunzel*
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Tag!
    Allerliebste Grüße, Claudia

    1. @Claudia:
      Hallo liebe Claudia!
      Danke, dass Du hier warst. Ich kam in letzter Zeit leider nicht dazu, zu antworten. Sorry! Es gab viel zu tun. Es freut mich, dass das Bild Dir gefällt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Du gerne abonnieren möchtest, aber als Kommentator selbst nicht in Erscheinung treten willst, dann schließe ein Abonnement ohne Kommentar ab.