Der Famillini Newsletter – Änderungen

Der Famillini Newsletter – Änderungen
Dieser Beitrag richtet sich an alle Newsletter-Abonennten des Famillini Newsletters. Es haben sich Änderungen in Bezug auf die Inhalte meiner Newsletter ergeben. Ihr werdet nicht länger ausschließlich nur über neu erschienene Blog Beiträge per Newsletter informiert werden, sondern ihr werdet künftig auch Newsletter mit anderen Inhalten in Eurem elektronischen Postfach vorfinden. Natürlich, sofern ihr diese Änderung nicht mögt, steht es Euch frei, Euch vom Famillini Newsletter abzumelden. Nehmt dazu Kontakt zu mir auf (gerne via E-Mail, Alternativ: Kontaktformular). Ich muss Euch über die Änderungen der Newsletterinhalte informieren, da ihr Euch unter anderen Voraussetzungen für den Famillini Newsletter entschieden habt und ihr die Möglichkeit haben sollt, der Änderung…

NEU: es gibt jetzt Kategorien auf Famillini

NEU: es gibt jetzt Kategorien auf Famillini
Ich habe mich dazu entschlossen, meine Beiträge, die hier auf dieser Webseite erscheinen, in mehrere Kategorien einzuteilen. Das heißt, dass es künftig nicht nur die Kategorie “Alltag & Familie” geben wird, sondern darüber hinaus weitere Kategorien, denen Beiträge zugeordnet werden. Aber an der Thematik des Blogs wird sich nichts ändern. Weiterhin berichte ich über die Familie, über Alltägliches, über Ärgerliches, über Erfreuliches, über Humorvolles und über Trauriges und über so viel mehr. Hin und wieder wird es auch Downloads geben (z. Bsp. Rezepte), die ihr Euch – wie bereits geschehen -,…

Datenschutzerklärung angepasst

Datenschutzerklärung angepasst
Ich habe Euch bereits darüber informiert, dass ich demnächst hin und wieder mal Videos der bekannten Plattform Youtube hier auf dieser Webseite einbinden möchte. Diese Einbindung ist datenschutzrechtlich nicht ganz einfach. Die Einen sagen so, die Anderen sagen so! Da ist man sich so einig noch nicht. Es ist untersagt und auch nicht DSGVO konform, Youtube Videos via iframe einzubinden, auch der sogenannte “Erweiterte Datenschutz”, den die Videoplattform selbst im Modus “Einbetten” zur Verfügung stellt und der zur Folge hat, dass ein “www.youtube-nocookie.com” im Code erscheint, bringt kaum Abhilfe, da auch diese Option nicht ganz datenschutzkonform zu sein scheint. Ich habe nun aber doch eine Lösung gefunden, wie ich Youtube Video 100% DSGVO konform hier auf dieser Webseite einbinden kann. Geholfen dabei hat mir Eric-Oliver Mälcher und sein Plugin “DSGVO Youtube”. Ich habe über dieses Plugin bereits berichtet (bei Interesse hier der Link zum entsprechenden Beitrag: Youtube Videos DSGVO konform einbinden). Da ich 2021…

Youtube Videos DSGVO konform einbinden

Youtube Videos DSGVO konform einbinden
Ich habe lange hin und her überlegt, ob ich Videos der Plattform Youtube auf diese Webseite einbinden soll. Zumindest hin und wieder mal. Doch ich war bisher ziemlich unsicher, da ich nicht gewusst habe, wie ich diese Videos datenschutzkonform einbinden kann. Die Lösung brachte ein Plugin. Ich habe es per Zufall beim Stöbern im Internet auf der Wordpress Plugin Webseite entdeckt und direkt installiert. Es nennt sich passenderweise “DSGVO Youtube” und wurde von Eric-Oliver Mächler entwickelt. Nachdem ich es aktiviert hatte, konnte ich dank der beiden Shortcodes, direkt los legen. Hier habe ich zwei Möglichkeiten, Youtube Videos DSGVO konform einbinden zu können. Die Möglichkeit, die ich mir ausgesucht habe, ist die für mich Beste. Dank des Shortcodes kann ich ein Startbild selbst definieren und umgehe auf diesem Wege das Bild, das von Youtube dem entsprechenden Video zugeordnet wird. Ich denke,…

Gutenberg: Zoom-Effekt auf Bildern

Gutenberg: Zoom-Effekt auf Bildern
Wie ich vorhin feststellen konnte, hat Gutenberg eine neue Funktion im Block “Bild”. Wenn man ein Bild in einen Beitrag oder in eine Seite einbauen möchte – entweder direkt aus der Mediathek oder durch Hochladen der entsprechenden Datei – hatte man vor Kurzem noch 2 Auswahlmöglichkeiten, wie das Bild letztlich angezeigt werden soll. Daraus sind nun 3 Auswahlmöglichkeiten geworden. Man kann nun wählen zwischen “standard”, “abgerundet” und “with Zoom”. Zum Vergleich die drei Modelle untereinander.

Zerschossen

Zerschossen

Kaum, dass ich das Webblog wieder für eröffnet erklärt hatte, musste ich auch schon wieder am Design arbeiten. Warum? Weil ich durch ein neu installiertes Plugin zahlreiche Darstellungsprobleme hatte, Checkboxen waren plötzlich weg und die Möglichkeit, Kommentare zu abonnieren war plötzlich auch nicht mehr gegeben. Die Galerien wurden auseinandergerissen und

Happy first Blogburzeltag

Happy first Blogburzeltag
Hallo, ich bin nach einer kurzen Phase der Blogwartung und -umgestaltung wieder für Euch da. Das Bloggen habe ich vermisst, auch wenn ich nicht allzu lange weg war! Die Arbeiten rund um das Blog sind abgeschlossen und es kann weitergehen. Wie ich selbst ziemlich erstaunt festgestellt habe, als ich meine bisherigen Blogbeiträge durchgegangen bin, postete ich am 01. November 2019 um genau 14:15 Uhr meinen allerersten Beitrag auf Famillini.de – somit feiert Famillini heute seinen allerersten Bloggeburtstag!!! Yeah!!! Das erste Jahr mit dem Blog hat mir schon richtig viel Spaß gemacht, auch wenn noch nicht allzu viele Beiträge erschienen sind. Leider ist es oft so, dass aus den verschiedensten privaten Gründen oftmals nicht genügend Zeit fürs…

Veränderungen

Veränderungen
Das Aussehen, sprich: Design, meines kleinen aber feinen Blogs, hat sich in letzter Zeit etwas verändert. Öfter mal was Neues! Auch in Zukunft werden sich noch Veränderungen zeigen. So soll die Kategorie “Bastelhits 4 kids” zum Beispiel wegfallen inkl. der Download-Angebote meiner Basteleien. Leider ist es mir aus persönlichen Gründen nicht mehr möglich, in großem Umfang zu bloggen. Das habt ihr sicherlich bereits gemerkt, da ich mich in letzter Zeit rar gemacht habe. Momentan stürzt viel auf mich ein, das ich zunächst in aller Ruhe mit meiner Familie verarbeiten muss. Sobald es mir wieder etwas besser geht, wird es auch hier mit Berichten weiter gehen. Bis dahin bitte ich Euch einfach um etwas Geduld. Die Blogarbeiten gehen…

Blogarbeiten

Blogarbeiten
Sicherlich habt ihr Veränderungen bemerkt am Design meines Blogs. Oder? *knipsauge* Ich bin gerade dabei, das Blog etwas umzubauen und ein wenig neu zu gestalten. Während ich am Blog herum doktore, wollte ich das Blog nicht in den Wartungsmodus legen. Ich möchte für Euch weiterhin online sein. Daher: wundert Euch bitte nicht über das derzeitige erst halb fertige neue Blogdesign *lach*. Die Arbeiten werden (hoffentlich!) nicht allzu lange andauern. Ein paar Anpassungen müssen noch gemacht werden. Im Großen und Ganzen…

Information in eigener Sache!

Information in eigener Sache!
Wer mich kennt, der weiß, dass mein Hobby der DIY-Schmuck ist bzw. war, denn dieses Hobby habe ich aufgegeben – aus finanziellen und auch zeitlichen Gründen! Schmuckzubehör, Werkzeug etc. ist ganz schön teuer mitunter und natürlich ist das Fertigen von Schmuck auch recht zeitintensiv; je nachdem, welches Schmuckstück man gerade herstellt bzw. fertigt. Da ich derzeit privat ziemlich eingespannt bin mit wichtigeren Dingen als den DIY-Schmuck und auch nicht mehr dazu bereit bin, die Ausgaben zu tragen, die dieses Hobby nun mal fordert, entschied ich mich dazu, das Hobby aufzugeben…