Mein Bildarchiv zeigt… – Teil #2

Mein Bildarchiv zeigt… – Teil #2
Mein Vater ist – ebenso wie der GöGa – Funkamateur und mit größter Leidenschaft bei der Sache. Es hat Jahre gedauert, aber letztlich hatte mein Pa meine Mutter soweit, dass diese nachgegeben hat *lach* Seitdem ziert ein sage und schreibe 12 Meter(!) hoher Mast (von Hummel) unseren Garten *augenroll* Das “Ding”, das ich da hoch oben fotografiert habe, nennt sich “Fritzel Beam FB33” und ist eine Richtantenne mit ausgeprägter Strahlungsrichtung (daher: drehbar!), die auf dem Mast thront. Hinweis: bitte fragt mich nicht nach technischen Details *kicher*.

Wieder (viel!) mehr Bilder auf Famillini.de

Wieder (viel!) mehr Bilder auf Famillini.de
Das schöne und spannende Thema “digitale Fotografie”, welches das Nebenthema hier auf dieser Webseite ist, geriet in den letzten Monaten sträflich in den Hintergrund. Warum? Ich hatte einfach keine Muse zu fotografieren und oftmals hat mir auch einfach die Zeit gefehlt. Mittlerweile, eigentlich seit ca. 2 bis 3 Wochen schon, habe ich meine Canon aber wieder in der Hand. Ich suche auch fleißig nach Motiven und Gelegenheiten zu fotografieren, sodass dass Thema “digitale Fotografie” wieder ein bisschen lebendiger wird hier auf dieser Webseite. Obwohl ich wieder mehr fotografiere, habe ich mich dazu entschlossen, in der nächsten Zeit unter der fixen Überschrift “Mein Bildarchiv zeigt… – Teil #1” bzw. 2, 3, 4 und so weiter je ein Bild aus…

Impressionen aus dem heimischen Garten, Teil II

Impressionen aus dem heimischen Garten, Teil II
Nachdem ich am 02. Mai 2021 den Teil I von “Impressionen aus dem heimischen Garten” online veröffentlicht habe, folgt nun der zweite – und vorerst letzte Teil dieser Mini-Fotoreihe. Bei schönem Wetter habe ich mir meine Canon geschnappt und mich im Garten auf die Suche nach Motiven gemacht. Einige habe ich finden können, die ich Euch gerne zeige. Das erste Bild zeigt ein rotes Häuschen, das als schönes “Heim” für ein Teelicht (oder mehrere Teelichter) fungiert. Es strahlt eine herrliche Gemütlichkeit in lauen Sommernächten aus und ist darüber hinaus wunderschön anzusehen. Obwohl es aufgehangen werden kann, dient es uns als Tischdekoration oder aber wir stellen es in einer Ecke der Terrasse auf den Boden. Das nächste Bild ist durch “Verzweiflung” entstanden. Ich wollte unbedingt noch etwas fotografieren, aber mittlerweile waren mir die Motive ausgegangen *kicher*. Besonders gut…

Impressionen aus dem heimischen Garten, Teil I

Impressionen aus dem heimischen Garten, Teil I
Seit einer gefühlten Ewigkeit habe ich nicht mehr fotografiert, nur hier und da, und wenn, dann nur mit’m Handy. Obwohl das Nebenthema meiner Webseite die “digitale Fotografie” ist, wurden seit gut 1 Jahr keine neuen Aufnahmen mehr veröffentlicht und auch die Galerie nicht erneuert. Aufgrund der Tatsache, dass Corona nach wie vor stark in unserem Alltag vertreten ist, und ich zudem einen Risikopatienten zuhause im Home Office sitzen habe, möchte ich nicht unbedingt überall präsent sein. Demnach war ich seit Monaten schon nicht mehr auf einer Foto-Tour gewesen. ABER: der heimische Garten ist unkritisch *grins* und da es mir stark in den Fingern gejuckt hat und mir sämtliche Fasern meines Körpers sagten: “Mädchen, schnapp’ Dir Deine Kamera und raus mit Dir!”, gab ich dem nach und fotoknipste im Garten wild drauf los…