Meine drei Beliebtesten auf Instagram

Meine drei Beliebtesten auf Instagram
Mittlerweile folgen mir etwas mehr als 100 Personen auf Instagram. Da ich nicht von Anfang an sehr aktiv dort war, konnte ich zunächst nur eine Handvoll Follower vorweisen. Dies änderte sich aber, als ich damit begonnen hatte, etwas regelmäßiger auf Instagram in Erscheinung zu treten. Und auch die Likes häuften sich. Natürlich hat mich dies gefreut. Und heute zeige ich Euch mal die drei Bilder, die auf meinem Instagram-Account die Beliebtesten sind:…

♫♪ Zug, Zug, Zug die Eisenbahn…

♫♪ Zug, Zug, Zug die Eisenbahn…
Nachdem ich den Junior zur Schule gefahren hatte, musste ich noch für Erledigungen in die Stadt fahren. Dabei war auch – wie kann es anders sein? – meine Canon EOS mit dem Canon 75-300mm Objektiv. Eigentlich hatte ich vor, die „Saarstahl Flamme“ zu fotografieren, doch diese brannte heute Morgen nicht. Schade! So kam es dazu, dass ich kurzerhand vom Parkplatz aus, auf dem ich stand, eben den einfahrenden Güterzug(?) fotografierte, der gerade dabei war, Rohstoffe an Saarstahl auszuliefern. Nachdem ich die beiden Bilder…

Nur 1, mehr war nüch‘

Nur 1, mehr war nüch‘
Gestern Morgen war ich mit dem Auto unterwegs. Wie immer hab‘ ich den Junior an der Schule abgesetzt und dann beschlossen, trotz (etwas) Regen, noch zu fotografieren. Immerhin hat meine Canon EOS nicht umsonst ein Regenmäntelchen *lach*. Viel ist aufgrund des recht miesen Wetters nicht dabei rum gekommen, aber ein Bild habe ich dennoch für Euch. Ich sah eine kleine Gruppe Vögel und dachte mir: „Okay, dann wenigstens die Vögel.“ *lach*. Es war sehr windig und der Wind war eisig, daher musste es schnell gehen. Dieses Bild schoss ich aus dem geöffneten Seitenfensters meines Aygo’s. Puh, war das kalt, schnell wieder die Schotten dicht machen *grins*. Dann ging es mit dem Auto…

Der nächste Infizierte und ich bin schuld

Der nächste Infizierte und ich bin schuld
Nein! Wir reden nicht über Corona! Um es zu Beginn direkt klar zu stellen. Wir reden aber von einem ebenso sich rasend schnell verbreitenden Virus: das Altglas-Virus. Es greift weiter um sich und niemand ist mehr sicher *lach*. Es gibt schon einen weiteren Infizierten und dieses mal bin ich schuld daran *lol*. Mein älterer Cousin macht jetzt auch Fotografien mit Altglas! An meinem Geburtstag…

Einem geschenkten Gaul…#1

Einem geschenkten Gaul…#1
Wie ich bereits gesagt habe, kaufe ich kein Altglas mehr, da ich genügend zusammen habe. Aber gegen geschenktes Altglas habe ich (natürlich!) nichts *grins*. Wer freut sich nicht über Geschenke? Ich bekam vor ein paar Tagen das Tessar 50mm f/2.8 Carl Zeiss Jena DDR geschenkt. Dazu gab es auch noch die passende Sonnenblende *freu*. Und beide Objektivdeckel waren auch mit dabei. Besser geht es ja kaum! Obwohl das Objektiv schon 40 Jahre plus sowie gebraucht ist, ist es in einem sehr guten Zustand. Keine Trübung der Linsen, keine…

Das „Fischauge“ kam zu seinem Einsatz

Das „Fischauge“ kam zu seinem Einsatz
Dieses Bild ↑ hat mir persönlich anfangs gar nicht arg gut gefallen und ich haderte mit der Veröffentlichung auf Social Media. Tat es aber dann doch, nachdem der GöGa sagte: „Ist doch schön.“ Also kam auch die Instagram-Gemeinde in den „Genuss“ dieses Bildes und zur Belohnung gab es ein paar „Likes“, über die ich mich gefreut habe. Es wurde mit dem Walimex Pro 8mm Fish-Eye Objektiv fotografiert, das ich vor Wochen schon günstig als sehr gute Gebrauchtware käuflich erwerben konnte. Das Bild oben ↑…

On Phototour mit dem GöGa Teil II

On Phototour mit dem GöGa Teil II
Fast hätte ich es vergessen, aber beim Durchstöbern des Blogs ist es mir dann doch wieder auf- und eingefallen: ich bin Euch noch etwas schuldig *lach*. In diesem Beitrag hatte ich angekündigt, weitere Bilder zu zeigen, die während der Fototour mit dem GöGa entstanden waren. Dann löse ich mein Versprechen mal hurtig ein, bevor wieder etwas dazwischen kommt und es wieder in Vergessenheit gerät *grins*…

Bilder aus Schwiegermuttis Garten

Bilder aus Schwiegermuttis Garten
Es ist schon eine Weile her als wir bei meiner Schwiegermutti waren. Die Bilder aus ihrem Garten wollte ich eigentlich schon etwas eher hier posten, aber es klappt ja nie wirklich so, wie man will. Zumindest ist es bei mir häufig so, dass etwas dazwischen kommt oder es schlichtweg „übersehen“ wird. Nun, beim Sichten von Bildern, fielen mir die Gartenbilder wieder in die Hände und ich dachte, ich zeige sie Euch mal eben hurtig *lach*.

Das letzte Altglas & die Altglas-Challange

Das letzte Altglas & die Altglas-Challange
Wie ich bereits erwähnt habe, werde ich kein Altglas mehr beziehen – egal aus welchen Quellen. Was umsonst ist, wird gern‘ genommen, was kostet, darf ein anderer kaufen *grins*. So bekam ich vor ein paar Tagen eine vintage Kamera (Carena DF-300) samt zwei Objektiven (Cosinon-S 50mm f/1.8 & Super Carenar 50mm f/1.8) sowie einem externen Blitz (Carena Multi-Dedicated TZ 250) geschenkt. Außerdem spendierte der Chef meiner Schwägerin mir eine Cosina CT-1A Kamera, die er ansonsten in den Müll geworfen hätte, sprich: fachgerecht entsorgt hätte *lach*. Des Weiteren habe ich nochmals…

Es regnet und regnet und regnet…

Es regnet und regnet und regnet…
Es ist nunmal November, mein Geburtsmonat übrignes, und auch der des Blogs Famillini *lach*. Im November regnet es bekanntlicherweise häufig und hier und da gibt es im Laufe des Novembers sogar bereits die ersten Schneeflocken. Bei meiner Schwiegermutti zum Beispiel, bei der es jährlich immer schon recht früh schneit – manchmal weit vor Weihnachten schon! Wir hingegen haben kaum Schnee. Bei viel Glück schneit es eine ganze Nacht mal ordentlich durch und ggf. dann noch einen halben Tag. Das war es dann schon und wenn die Kinder…