Heute sieht es schon wieder besser aus

Heute sieht es schon wieder besser aus
Gestern noch down und völlig ohne Motivation, bin ich heute schon wieder besser gelaunt, denn…es ist ein neuer Tag und dieser fing richtig gut an. Okay, das Autoscheiben frei kratzen heute Morgen um 07:25 Uhr war nicht gerade spaßig bei den kalten Temperaturen, aber der Junior half bereitwillig dabei und so ging es relativ rasch. Auch die Windräder in der Nähe unserer Kirche, die gestern nicht zu sehen waren (Link zum Beitrag), ließen sich heute wieder blicken, dank der klaren Wetterlage….

An manchen Tagen…

An manchen Tagen…
Rückenschmerzen, (Reiz)husten, Kopfschmerzen…so wurde ich wach. Super, kann ja nur besser werden. Nach dem Frühstück irre Bauchkrämpfe. Dann ein schönes Motiv gesehen, es aber trotz mehrmaliger Versuche nicht auf die Reihe bekommen, es vernünftig fotografisch einzufangen. Das Bild unten ↓ sagt alles. Ich mag es einfach nicht! Es sind Regentropfen, die an der Drahtantenne meines funkenden Dad’s entlang wandern. Sozusagen: Wandertag der…

Endlich! Es hat ein Ende

Endlich! Es hat ein Ende
Sicherlich werdet ihr Euch an meine Odysee erinnern, die ich mit dem Okklueasy für den Junior durchlaufen musste. Nun endlich, nach genau 10 ganzen Wochen und 3 Tagen, hat diese unglaublich nervenaufreibende, zeitintensive und kostenverursachen Qual ein Ende! Am 12. November 2021 war ich mit den nun vollständigen Unterlagen ja mal wieder beim Optiker. Eine nette Dame nahm sich meiner an. Sie hat noch einmal alles auf Korrektheit und Vollständigkeit geprüft, mir dann noch etwas erklärt und Folgendes gesagt:…

Von A nach B und von Hinz zu Kunz

Von A nach B und von Hinz zu Kunz
Hoffentlich bekomm‘ ich die Odysee noch richtig zusammengefasst *lach*.
Mit dem Junior war ich am 13. September 2021 zur Kontrolle beim Augenarzt in der Sehschule. Er bekam eine Verordnung für eine neue Brille und dazu auch ein Rezept über Okklueasy, einem Augenpflaster aus Stoff, das über das Brillenglas gezogen werden kann. Ein „Abkleben“ des Auges duldet der junge Mann nicht (mehr!). Daher der Brillenglas-Überzug. Am 15. September 2021, also zwei Tage nach dem Augenarztbesuch, fuhr ich zur Apotheke, um das Rezept über das Okklueasy abzugeben. Noch am selben Tag kam ein Anruf: „Tut mir leid, wir…

Wo ist es hin?

Wo ist es hin?
Ah! Das ist es ja, auf der Terrasse! Worum geht es, fragt ihr Euch!? Der Junior hat(te) ein schönes Bienenhotel, das der Opa ihm extra an einen dicken Stamm (siehe Bild unten ↓) befestigt hat, sodass wir es im Garten bei den Bäumen aufstellen konnten. Im Sommer war „jedes Zimmer im Hotel“ ausgebucht *lach*. Es summten immer viele Bienchen rundherum. Und für den Junior war es immer herrlich mitanzusehen, wobei er natürlich respektvollen Abstand zu den Bienchen hielt. Plötzlich ist das schöne Bienenhotel weg und der Stamm, an dem es hing, bietet nur noch einen traurigen Anblick. Davon könnt ihr Euch anhand des Bildes überzeugen…

Ein kleines Melderchen von mir

Ein kleines Melderchen von mir
Meine lieben online Freunde!
Lange habe ich nicht mehr regelmäßig gebloggt. Warum? Weil ich seit Wochen schon in den Seilen hänge. Ich hatte eine Erkältung, die jetzt abgeklungen ist. Übrig geblieben sind leichte Ohrenschmerzen und noch etwas Husten. Mittlerweile höre ich rechts wieder etwas und auch das linke Ohr ist wieder frei. Am Freitag (22.10.2021) habe ich einen weiteren Termin beim HNO. Mal abwarten, wie der aktuelle Stand der Dinge dann ist. Ich hoffe, dass die Ohrentzündung soweit abgeklungen ist und das nichts übrig geblieben ist. Ich vermute mal, dass…

Fotoprojekt Spiegelungen jetzt über InLinkz

Fotoprojekt Spiegelungen jetzt über InLinkz
Wie ich bereits erwähnt habe, funktioniert InLinkz nun auch bei mir. Warum InLinkz bis jetzt nicht geklappt hat, könnt ihr in dem Beitrag „Inlinkz – woran es lag!“ nachlesen, sofern es Euch interessiert. Die November-Ausgabe von „Spiegelungen“ findet daher über InLinkz statt. Auch alle nachfolgenden Monate werden über InLinkz laufen. Somit entfällt das Verlinken Eures Beitrages in den Kommentaren und auch meine Galerie wird nicht…

Ist das noch normal?

Ist das noch normal?
Ich weiß, wir leben (immer noch!) in Zeiten von Corona, aber ist das Verhalten meiner Arztpraxis noch normal? Folgender Sachverhalt: vor einiger Zeit – ich habe berichtet – fingen bei mir die Symptome einer Grippe an. Mit dabei waren Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, laufende Nase, leichtes Fieber und Schüttelfrost. Kurzum: mir ging es be…scheiden! Montags rief ich in meiner Arztpraxis an, schilderte meine Symptome und bekam für Dienstag früh einen Termin. Ich solle schon um 08:00 Uhr da sein, hieß es, und wenn ich dann vor der Tür stünde, solle ich anrufen und mitteilen, dass ich da wäre. Nach einer unruhigen…