Das Projekt 160xGrößer: auf in die dritte Runde

Das Projekt 160xGrößer: auf in die dritte Runde
Nachdem ich zum 17. Mai 2021 die zweite Runde im Rahmen des Projekts 160xGrößer eingeläutet habe, folgt nun auf dem Fuße Runde drei! Wie immer sind Eurer Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Sagt mir: worum könnte es sich denn bei diesem Präparat handeln? Was glaubt ihr könnte das sein? Die zweite Runde dieses kleinen Projekts könnt ihr Euch hier noch einmal ansehen: Und zu guter Letzt noch einmal zur Erinnerung: hier steht der Rätselspaß im Vordergrund, daher gibt es bei richtiger Lösung nichts zu gewinnen, außer vielleicht der allseits bekannte “Ah-Effekt”! *grins* Lange Rede, kurzer Sinn – ihr bekommt das ganz bestimmt hin! *lol* Die Auflösung folgt am 04. Juni 2021…

Im Test: Veganz – Vegane Gummibärchen

Im Test: Veganz – Vegane Gummibärchen
Gummibärchen sind vor allem bei dem GöGa sehr beliebt. Ich persönlich mag sie ja nicht arg so sehr. Zur Not, wenn gerad nix anderes Süßes da ist und ich unter “Heißhunger auf Süß” leide, schnappe ich mir auch ein paar, aber dann ist’s auch gut. Nun habe ich mal vegane Gummibärchen eingekauft. Wie ihr wisst, ich probiere gerne Neues aus und ich bin zudem offen für Alles. Nachdem ich bereits Bio Schokolade von Veganz gestestet habe, folgen nun die Veganz “Gummy Bears”. Bunte Sortenvielfalt, so heißt es auf der Verpackung von den “Gummy Bears”, und weiter: bunt, fruchtig und bärenstark. Die Gummy Bears haben die Geschmacksrichtungen Erdbeere, Orange, schwarze Johannisbeere, Apfel und Zitrone. Ähnliche Veganz-Produkte sind…

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 2

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 2
Erinnert ihr Euch? Am 17. Mai 2021 startete mein kleines, aber feines, Projekt 160xGrößer in die zweite Runde. Ich wollte von Euch wissen, ob ihr erkennen könnt, worum es sich bei dieser Aufnahme handelt. Dieses Mal war es Bernhard, der gar nicht allzuweit von der richtigen Lösung entfernt war. Bernhard tippte auf “Einen Querschnitt durch ein Blattstiel oder Pflanzenstängel. Oder ein Ast, außen die Rinde und innen die Transportleitungen.” Super gemacht, super kombiniert und dennoch nichts gewonnen *sorry* lach. Aber Bernhard lag richtig. Das oben zu sehende Präparat zeigt tatsächlich…

Klimawiese: Für Klima und Artenvielfalt

Klimawiese: Für Klima und Artenvielfalt
Heute möchte ich Euch etwas über Klimawiese erzählen. Durch eine Blogbekanntschaft wurde ich darauf aufmerksam. Ich habe mir die Webseite noch am selben Tag angesehen. Während ich durch die Seiten streifte, entdeckte ich auch Das Siegel für Deine Webseite und nahm es gleich mit. Ihr könnt das Siegel nun in der Sidebar rechts sehen. Wer steckt hinter und wofür steht Klimawiese?
Hinter Klimawiese verbergen sich vier engagierte Personen (eine Betriebswirtin, ein Einkäufer, ein PR-Manager und eine Person für das Marketing). Klimawiese setzt sich für den Klimaschutz ein. Dies geschieht z. Bsp. dadurch, dass Bäume, Sträucher und Wildblumen gepflanzt werden, die CO2 binden und Sauerstoff abgeben. Des weiteren hat Klimawiese Streuobstwiesen geschaffen und…

Im Test: Lindt Hello Nice To Sweet You VEGAN

Im Test: Lindt Hello Nice To Sweet You VEGAN
Aus meiner Blogpause melde ich mich heute zurück und zwar mit einem Produkt von Lindt. Ich liebe Lindt-Schokolade, zartschmelzend und wunderbar rund im Geschmack. Top, einfach unschlagbar, finde ich. Auf meinem Streifzug durch den Supermarkt habe ich vor ein paar Tagen neue VEGANE Schokolade von Lindt entdeckt und gleich mal eingepackt. Ich habe die Sorte “Haselnuss” in den Einkaufswagen getan und mit nachhause zum Testen genommen. Ich lebe weder vegan noch bin ich Vegetarierin, aber trotzdem neugierig und offen für Alles. Es handelt sich um eine 100 Gramm Tafel, deren Verpackung haptisch sehr angenehm ist sowie recht stabil wirkt. Laut der Packungsangabe zeichnet sich die Verpackung dadurch aus, das sie ressourcenschonend ist (mit Grasanteil [kann von Natur aus Pollen enthalten]). Der Preis/Tafel beträgt 2,99 Euro. Im Vergleich zu anderen 100 Gramm Tafeln sicherlich teuer, aber Lindt ist…

Das Projekt 160xGrößer: auf in die zweite Runde

Das Projekt 160xGrößer: auf in die zweite Runde
Nachdem ich zum 01. Mai 2021 die erste Runde im Rahmen des Projekts 160xGrößer eingeläutet habe, folgt nun auf dem Fuße Runde zwei! Es ist zwar schon ein paar Tage her, aber sicherlich wisst ihr noch, worum es geht. Oder? Für die, die es nicht (mehr!) wissen: ich zeige Euch ein Präparat, das unter Juniors Mikroskop liegt und von dem ich dank des USB HD Okular und der entsprechenden Software eine JPG-Datei erzeugen konnte. Ihr habt die Aufgabe zu erraten, was es sein könnte. Dabei sind Eurer Fantasie und Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die erste Runde dieses kleinen Projekts könnt ihr Euch hier noch einmal ansehen:…

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 1

Das Projekt 160xGrößer – die Auflösung 1
Erinnert ihr Euch? Am 01. Mai 2021 startete mein kleines, aber feines, Projekt 160xGrößer. Ich wollte von Euch wissen, ob ihr erkennen könnt, worum es sich bei dieser Aufnahme handelt. Wie bereits erwähnt, zeigt obiges Bild ein Präparat, das unter Juniors Mikroskop liegt (dank des USB HD Okular und der entsprechenden Software war es mir möglich, das Präparat in Form einer JPG-Datei abzuspeichern). Ich wollte von Euch wissen, was es sein könnte. Und heute folgt die Auflösung des Ganzen…

Eine kurze Auszeit muss jetzt sein

Eine kurze Auszeit muss jetzt sein
Meine lieben online Freunde,
ich möchte Euch heute mitteilen, dass ich eine Auszeit vom Bloggen brauche, da es familiär gerade nicht einfach ist und ich alle Hände voll zu tun habe. Ich finde daher derzeit überhaupt nicht die Zeit dazu, etwas Anständiges zu bloggen. Und da die Inhalte der Webseite Famillini.de die gewohnte und gemochte Qualität beibehalten sollen, möchte ich jetzt nicht einfach kopflos bloggen – so frei nach dem Motto: Hauptsache Content! Und gönne mir daher eine Auszeit, die zunächst aber nicht länger als bis einschließlich dem 16. Mai 2021 andauern soll. Ich denke, dass ihr hierfür das notwendige Verständnis aufbringen werdet und ich denke auch, dass ihr Euch schon sehr auf alle zukünftigen Beiträge, Projekte…

Impressionen aus dem heimischen Garten, Teil II

Impressionen aus dem heimischen Garten, Teil II
Nachdem ich am 02. Mai 2021 den Teil I von “Impressionen aus dem heimischen Garten” online veröffentlicht habe, folgt nun der zweite – und vorerst letzte Teil dieser Mini-Fotoreihe. Bei schönem Wetter habe ich mir meine Canon geschnappt und mich im Garten auf die Suche nach Motiven gemacht. Einige habe ich finden können, die ich Euch gerne zeige. Das erste Bild zeigt ein rotes Häuschen, das als schönes “Heim” für ein Teelicht (oder mehrere Teelichter) fungiert. Es strahlt eine herrliche Gemütlichkeit in lauen Sommernächten aus und ist darüber hinaus wunderschön anzusehen. Obwohl es aufgehangen werden kann, dient es uns als Tischdekoration oder aber wir stellen es in einer Ecke der Terrasse auf den Boden. Das nächste Bild ist durch “Verzweiflung” entstanden. Ich wollte unbedingt noch etwas fotografieren, aber mittlerweile waren mir die Motive ausgegangen *kicher*. Besonders gut…

Trickbetrug! Teil II – eine E-Mail trudelt ein

Trickbetrug! Teil II – eine E-Mail trudelt ein
Sicherlich könnt ihr Euch noch daran erinnern, dass ich auf einen Trickbetrug am Telefon herein gefallen war. Ich habe in diesem Beitrag (Hinweis: den Beitrag müsst ihr gelesen haben, um diesen Teil II zu verstehen!) darüber berichtet. Sofort nachdem ich aufgelegt hatte, stöberte ich durchs Internet und recherchierte. Eigentlich wollte ich mir Informationen zu der Firma holen, die ich am Rohr hatte. Aber es kam anders: ich fand zich Beiträge über das Thema “Trickbetrug” und “Gewinnspielfalle mit Zeitschriften-Abo” (das war die Masche, die mir zum Verhängnis wurde).
Einige Erfahrungsberichte waren aktuell, andere wiederum schon etwas älter. Aber eines hatten alle Beiträge gemeinsam. Die Geschädigten berichteten unabhängig voneinander über die selbe fiese Masche, die da durchgezogen wurde. Und ich erkannte fast alles wieder! Genau so war es mir auch ergangen! Und ich (blödes Hinkel) überließ denen auch noch…