Besser spät als nie

Besser spät als nie
St. Martin, ja das ist schon ein paar Tage her. Aber leider kam ich bis heute nicht dazu, darüber zu berichten. Leider war es 2020 so, dass zumindest bei uns KEIN Umzug für die Kinder stattfand. Somit entfiel diese Tradition komplett und unser junger Mann war deswegen auch sehr traurig. Leider ritt der St. Martin auch nicht durch die Straßen hier. Also Totalausfall! Dennoch habe ich für den Junior eine Laterne gebastelt. Natürlich, da er immerhin schon fast 10 Jahre alt ist, verschmäht er mir mittlerweile die schönen Ritter-, Piraten-, Tier- oder Gespensterlaternen, die man überall als schöne Bastelsets käuflich erwerben kann. „Ich will eine Fackel haben!“, das betont der kleine Mann schon seit 2019 und daran hielt er auch fest. Nun gebe ich…

Mama von Fossil

Mama von Fossil
Ich habe etwas ganz Schönes im Internet entdeckt; durch puren Zufall. Fossil ist eine Marke, nach der ich eigentlich gar nicht schaue. Esprit, S. Oliver oder Tom Tailor, das sind meine Favoriten. Vor allem in Sachen Accessoires, denn Handtaschen kann Frau nie genug haben. Oder? *lach* Aber durch eine Anzeige kam ich zu Fossil und habe mir dort gleich das Entdeckte auch gekauft. Es war zum Zeitpunkt des Einkaufes im Sale und kostete daher recht wenig. Zunächst dachte ich: „Naja, so hochwertig kann es nicht sein.“ Aber ich wurde…

Happy 1st Blogburzeltag

Happy 1st Blogburzeltag
Hallo, ich bin nach einer kurzen Phase der Blogwartung und -umgestaltung wieder für Euch da. Das Bloggen habe ich vermisst, auch wenn ich nicht allzu lange weg war! Die Arbeiten rund um das Blog sind abgeschlossen und es kann weitergehen. Wie ich selbst ziemlich erstaunt festgestellt habe, als ich meine bisherigen Blogbeiträge durchgegangen bin, postete ich am 01. November 2019 um genau 14:15 Uhr meinen allerersten Beitrag auf Famillini.de – somit feiert Famillini heute seinen allerersten Bloggeburtstag!!! Yeah!!! Das erste Jahr mit dem Blog hat mir schon richtig viel Spaß gemacht, auch wenn noch nicht allzu viele Beiträge erschienen sind. Leider ist es oft so, dass aus den verschiedensten privaten Gründen oftmals nicht genügend Zeit fürs…

Veränderungen

Veränderungen
Das Aussehen, sprich: Design, meines kleinen aber feinen Blogs, hat sich in letzter Zeit etwas verändert. Öfter mal was Neues! Auch in Zukunft werden sich noch Veränderungen zeigen. So soll die Kategorie „Bastelhits 4 kids“ zum Beispiel wegfallen inkl. der Download-Angebote meiner Basteleien. Leider ist es mir aus persönlichen Gründen nicht mehr möglich, in großem Umfang zu bloggen. Das habt ihr sicherlich bereits gemerkt, da ich mich in letzter Zeit rar gemacht habe. Momentan stürzt viel auf mich ein, das ich zunächst in aller Ruhe mit meiner Familie verarbeiten muss. Sobald es mir wieder etwas besser geht, wird es auch hier mit Berichten weiter gehen. Bis dahin bitte ich Euch einfach um etwas Geduld. Die Blogarbeiten gehen…

Blogarbeiten

Blogarbeiten
Sicherlich habt ihr Veränderungen bemerkt am Design meines Blogs. Oder? *knipsauge* Ich bin gerade dabei, das Blog etwas umzubauen und ein wenig neu zu gestalten. Während ich am Blog herum doktore, wollte ich das Blog nicht in den Wartungsmodus legen. Ich möchte für Euch weiterhin online sein. Daher: wundert Euch bitte nicht über das derzeitige erst halb fertige neue Blogdesign *lach*. Die Arbeiten werden (hoffentlich!) nicht allzu lange andauern. Ein paar Anpassungen müssen noch gemacht werden. Im Großen und Ganzen…

Heute ist Warntag

Heute ist Warntag
Heute werden in Deutschland alle Sirenen heulen, denn heute am 10. September 2020 wird der sogenannte Warntag abgehalten. Doch nicht nur die Sirenen dürfen heute laut sein, nein, auch weitere Warnsignale werden ertönen (z. Bsp. werden auch Warn-Apps auf sich aufmerksam machen!) und auch Radiostationen unterbrechen ihr Programm, natürlich ist auch das Fernsehen mit dabei, das ebenso sein Programm unterbricht. Laut BBK werden die Warnsignale Punkt 11:00 Uhr am Vormittag ertönen. Um 11:20 Uhr beendet das…

Mein tapferer kleiner Kerl

Mein tapferer kleiner Kerl
Heute musste ich mit dem Junior zum Kinderarzt, denn gestern Abend haben der GöGa und ich etwas Ungewöhnliches an seinem rechten Mittelfinger entdeckt. Bei näherer Betrachtung erkannten wir, dass es Eiter war und dass der Finger warm und geschwollen war. Schöne Schei…!!! Und der Finger tat dem kleinen Mann auch weh, so dass er nicht einschlafen konnte. Nachdem wir Zugsalbe darauf verteilt und den Finger dann mit einem Pflaster zart umwickelt hatten, konnte der Junior Ruhe finden. Heute Morgen…

Der große Tag für den kleinen Mann

Der große Tag für den kleinen Mann
Am Samstag, 05.09.2020 um 14:00 Uhr war es endlich soweit, dass der kleine große Mann zur Kommunion gehen durfte. Gemeinsam mit vier jungen Damen in hübschen weißen Kleidern stand er in der Kirche. Er war Hahn im Korb und machte zwischen den Mädchen eine ziemlich gute (und wahnsinnig coole!) Figur *lach*. Bei uns wurde die Kommunion in Kleingruppen mit je 5 Kindern, die je 9 Gäste mitbringen durften (in die Kirche), abgehalten. Gestaltet wurde die Kommunion von einem Pastor aus der Nachbargemeinde und der Seelsorgerin,…

Das Kreuz des Kommunionkindes

Das Kreuz des Kommunionkindes
Für seine Kommunion bekam der junge Mann einen Auftrag von der Kirche. Es sollte ein kleines Holzkreuz bemalen. Dazu bekam er Sticker gratis mit dabei. Zuhause hat er einen Regenbogen auf das Kreuz gemalt (das Symbol seiner Kommunion ist der Regenbogen, daher dachte er, es würde perfekt passen und das tut es auch). Er schrieb das Datum seiner Kommunion sowie seinen Namen hinzu (beides habe ich auf dem Foto weg retuschiert!) und bat mich ihm die Umrisse zweier Christusfische zu malen, damit er…