Kleiner Besuch auf großer Blüte

Kleiner Besuch auf großer Blüte
Es ist mir gelungen, eine kleine Mücke auf einer Blüte fotografisch festzuhalten. Irgendwie hatte ich eine ziemlich ruhige Hand und die Mücke tat mir den Gefallen und hielt sich etwas länger auf der großen Blüte auf. Ich schlich fast schon auf Zehenspitzen an. Meist fliegen die “Blütenbesetzer” dann erst recht weg – das machen die doch extra *lach* Doch dieses Mückchen dachte wohl: “Ach komm’, sie gibt sich schon so viel Mühe, da bleib’ ich mal hier.” *grins*…

Meine neue Canon EOS 2000D & Unboxing

Meine neue Canon EOS 2000D & Unboxing
Ich bin gerade so aufgeregt – so wie ein Kind am Weihnachtsmorgen!
Der DHL-Fahrer, den ich heute sehnlichst erwartet habe, war gerade da. Noch bevor das Postmännlein auf die Klingel tippen konnte, war ich schon an der Tür und hab’ geöffnet. Der nette Herr war doch leicht erschrocken *lach*. “Päckchen für Sie!”, grinste er mich freundlich an. “Jaha!”, huschte es breit grinsend aus mir heraus. “Ah, da is’ was drin, worauf Sie sehnlichst gewartet haben!?” – “Ja, meine neue Kamera!” “Ach? Sie sind Fotografin?” – “Nein, nur ein Hobby.” – “Na dann wünsche ich Ihnen mit Ihrer neuen Kamera viel Spaß und allzeits gute Bilder.” Netter Mann. Oder?…

Famillini hat sich ein bisschen verändert

Famillini hat sich ein bisschen verändert
Mich hat es, wie Elke auch, in den Fingern gejuckt. Sie hat es passenderweise mit einem “Kribbeln” beschrieben. So war das auch bei mir. Es kribbelte und juckte und etwas Anderes musste her *lach* Meine Veränderungen an Famillini.de sind nicht gravierend. Eigentlich ist der altbekannte “erste Eindruck” weitestgehend geblieben wie er war. Im Header wechseln die Bilder (= mit jeder Seitenaktualisierung bzw. auch mit jedem Seitenwechsel wird Euch im Header ein anderes Bild angezeigt). Ein neues Logo befindet sich darunter. Es heißt weiterhin nicht “nur” Famillini, sondern ab heute heißt es “Famillini and Photo – ein Blog über Familie & Fotografie”. Damit möchte ich die digitale Fotografie hervorheben, die bekanntlich ein…

Ein süßer Brummer auf einer Blüte

Ein süßer Brummer auf einer Blüte
Bei einem Rundgang durch den Garten vor ein paar Tagen entdeckte ich einen kleinen Brummer auf einer Blüte. Gut, dass ich meine Canon mit dabei hatte, so “entkam” mir das Tierchen auf der Blüte nicht. Ich konnte es fototechnisch gut festhalten und ich bin stolz, dass mir diese Aufnahme gelungen ist. Meistens fliegen die Tierchen ja flott weg, doch dieses Mal hab’ ich’s erwicht. Sogar mehrfach. Für Euch habe ich die schönste der Fotografien herausgesucht. Vielleicht gefällt sie ja auch Euch?…

Verspätete Lieferung: tzia, wer lesen kann und so

Verspätete Lieferung: tzia, wer lesen kann und so
Es ist manchmal nicht zu fassen. Der GöGa hat mir jetzt schon zu meinem Geburtstag im November etwas in Österreich bestellt. Es handelt sich um ein Objektiv von Canon, das hochpreisig ist. Unter 500 Euro war es bei deutschen online Händlern wie auch in den Fachgeschäften einfach nicht zu kaufen. Da haben wir das Objektiv bei einem österreichischen Händler für 419 Euro entdeckt (plus Versandkosten immer noch weit unter 500 Euro!). Der GöGa hat es dann dort bestellt und auch bereits bezahlt. Die Versandbestätigung kam einen Tag nach der Bestellung im online Shop. Und wir haben fortan die Lieferung anhand der Sendungsnummer verfolgt. Und dann: sie war in Deutschland (Nürnberg). Am 01. September 2021 kam sie dort an. Suuuper! Freu!!! Aber: sie war…

Die Drei von der Tankstelle

Die Drei von der Tankstelle
Na ja, gut, nicht so ganz. Eher: die Drei aus dem Blumenkübel *lach* Fast habe ich Euch nun alle Fotografien gezeigt, die ich im Garten meiner Mutter gemacht habe. Noch sind aber ein paar übrig, die ihr auch noch zu Gesicht bekommt (ob ihr nun wollt oder nicht *grins*). Heute zeige ich euch drei Blüten, die herrlich blühen. Im Hintergrund erkennbar sind einige noch geschlossene bzw. halboffene Blüten…

24mm und 50mm Festbrennweiten im Vergleich

24mm und 50mm Festbrennweiten im Vergleich
Bernhard, der Amateur Photograph, hat mich vor ein paar Tagen schon darum gebeten, mit meiner 24mm und meiner 50mm Festbrennweite freizustellen. Bisher kam ich aufgrund fehlender Zeit nicht dazu, ihm diesen Wunsch zu erfüllen. Jetzt aber habe ich es geschafft und mir als Motiv Mama’s “Mittagsgold” ausgesucht, die im Sonnenlicht herrlich geblüht hat. Zunächst zeige ich das Bild, welches mit 24mm fester Brennweite aufgenommen wurde. Ich habe hierfür das Canon EF-S 24mm f/2.8 STM an meine DSLR-Kamera angebracht. Ich habe mir dieses Objektiv erst…

Ein Handyfoto der ganz besonderen Art

Ein Handyfoto der ganz besonderen Art
Ich war vor ein paar Tagen in einem großen Blumenfachhandel gewesen. Ein Traum – überall hat es in den herrlichsten Farben geblüht. Ich hatte die Canon nicht mit dabei, aber mein Handy in der Tasche. Beim Anblick der Blume oben, musste ich es einfach zücken. Sie war so wunderschön anzusehen! Sie blühte so schön und die Farbe war umwerfend. Mit dem Handy (ein Huawei) entstand dieses Foto und meine Meinung ist, dass es ein ganz besonderes Bild geworden ist, das ich so gar nicht erwartet hätte. Das Einzige, das störend ist: der dünne Halm über den Blüten. Doch leider ließ dieser sich nicht weg retuschieren (oder ich hab’s einfach nicht drauf *grins*)…

Blühende Schönheiten in zwei Farben

Blühende Schönheiten in zwei Farben
Heute habe ich wieder schöne Blüten für Euch. Ich mag es, diese zu fotografieren. Manchmal landen sogar Bienen oder Mückchen oder anderweitiges Getier auf ihnen, das ich dann auch versuche, fototechnisch halbwegs akzeptabel festzuhalten. Vor wenigen Tagen ist mir dies gelungen. Dazu aber in einem separaten Beitrag bald mehr. Bald ist der Herbst da. Er klopft schon an. Auch der Herbst hat seine schönen Seiten. Allen voran, seine Farben. Der Herbst ist – so wie auch der Sommer – eine farbenfrohe Jahreszeit, wenn die Blätter sich färben und den (Wald)boden säumen…

Ich sehe rot 135/2021 – mein 5. Beitrag

Ich sehe rot 135/2021 – mein 5. Beitrag
Ist es etwa schon wieder soweit? Sind etwa schon wieder 14 Tage vergangen? Herrje, die Zeit rast aber auch! Jetzt kommt der Herbst mit seinen bunten Farben, dann folgt auch bald mein Geburtstag, ein paar Tage später kommt schon der rot gekleidete Mann mit dem weißen Bart, dann hat der GöGa Geburtstag und Weihnachten folgt. Und schwupps…sind wir schon im neuen Jahr. Ihr werdet sehen, ab jetzt wird der Rest des Jahres wie im Fluge vergehen! Projekt “Ich sehe rot” gerne bereichern möchte…